MACNOTES

The Elder Scrolls Online erschienen, neuer Trailer
 04.04.2014   0

The Elder Scrolls Online erschienen, neuer Trailer

Heute ist die Zeit gekommen, das von Fans lang erwartete MMO The Elder Scrolls Online für PC und Mac ist erschienen! Zu diesem Anlass hat Entwickler Zenimax einen Cinematic Trailer veröffentlicht, der eine riesige Schlacht zwischen den Fraktionen zeigt. Natürlich sieht das eigentliche Spiel auf keinen Fall so aus wie dieser Trailer, nett anzusehen ist er aber allemal. In den nächsten Monaten wird sich zeigen, ob TESO mit seinem Abo-Modell nur ein weiterer MMO-Flop ist oder sich tatsächlich behaupten kann. Im Juni soll es außerdem noch für PS4 und Xbox One kommen.  
The Elder Scrolls Online wird monatlich kosten
 25.08.2013   10

The Elder Scrolls Online wird monatlich kosten

Ein Sprecher der Zenimax Online Studios gab vor kurzem bekannt, dass das kommende MMORPG The Elder Scrolls Online ein klassisches Abo-Modell haben wird. Wie bei solchen MMOs üblich, werden die ersten 30 Tage gratis sein, danach sind 13 € monatlich fällig. Zahlt man gleich für einen größeren Zeitraum, reduziert sich der Gesamtpreis ein wenig. Viele hatten in der heutigen Zeit der Free-2-Play-Spiele ein eben solches Modell erwartet, doch etwas überraschend wollen die Entwickler hier gegen den Strom schwimmen. Mit dem Abo-Modell soll auch gewährleistet werden, dass fortlaufend neuer und qualitativer Content für das MMO bereitgestellt werden kann. Womöglich haben sich (...). Weiterlesen!
Bethesda Game Studios sucht nach iOS-Entwickler
 21.03.2012   0

Bethesda Game Studios sucht nach iOS-Entwickler

Der Hersteller von zuletzt Rollenspielen wie The Elder Scrolls V: Skyrim, das auf PlayStation 3, Xbox 360 und Windows PC erschien, sucht nun offiziell nach erfahrenen iOS-Entwicklern und plant demnach Veröffentlichungen für iPhone und/oder iPad.
ZeniMax Media erwirbt Entwicklerstudio MachineGames
 13.11.2010   0

ZeniMax Media erwirbt Entwicklerstudio MachineGames

2009 von Gründungsmitgliedern der Starbreeze Studios ins Leben gerufen, wird MachineGames nun von ZeniMax Media übernommen. Die Verantwortlichen des Studios freuen sich, die Kompetenzen beider Seiten vereinen zu können. MachineGames, das für Titel wie The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay und The Darkness verantwortlich ist, wurde von der ZeniMax Media Inc. übernommen. Jerk Gustafsson, CEO von MachineGames, zeigt sich erfreut über die künftige Zusammenarbeit und sieht in einem Zusammenschluss enorme Chancen und Vorteile für die Entwicklungsarbeit der beiden Studios: “Wir freuen uns sehr darauf, auf der Basis von id Tech 5 neue AAA-Titel zu entwickeln, die hinsichtlich Entwicklungsarbeit (...). Weiterlesen!
Zenimax übernimmt Entwickler Arkane Studios
 13.08.2010   0

Zenimax übernimmt Entwickler Arkane Studios

ZeniMax hat heute bekannt gegeben, dass man das Entwicklerteam der Arkane Studios vollständig übernimmt. Die Arkane Studios entwickelten u. a. die PC-Version von Dark Messiah of Might and Magic oder waren an der Entwicklung von BioShock 2 beteiligt. Die Arkane Studios, die erst 1999 gegründet wurden, sind nun vollständig von ZeniMax übernommen worden. Die Muttergesellschaft des Spiele-Publishers Bethesda Softworks übernimmt also die Büros in Lyon und Austin. Einer der jetzigen Leiter, Raphael Colantonio, Gründer und Geschäftsführer von Arkane, wird zukünftig als Präsident des Unternehmens fungieren. Die Arkane Studios arbeiten derzeit mit Bethesda gemeinsam an einem noch unbenannten Projekt. Colantonio scheint (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de