MACNOTES
  • Thema

    Google muss Autovervollständigen-Begriffe löschen

    Google muss Autovervollständigen-Begriffe löschen

    Google muss einige seiner Autovervollständigen-Begriffe löschen. Dies ist als Ergebnis einer Klage eines Japaners geschehen. Während das Ergebnis den Kläger zufrieden stellt, ist das Urteil für die Entwicklung der Medienkompetenz ein Hemmschuh, wenn nicht sogar mit Zensur gleichzusetzen.

Werbung

Spiele für Erwachsene: Immer häufiger ungeschnitten, Indizierungen rückläufig
 03.01.2013   0

Spiele für Erwachsene: Immer häufiger ungeschnitten, Indizierungen rückläufig

Spieler kennen das Phänomen: In Deutschland herrscht ein relativ strenger Jugendschutz, weshalb Spiele für Erwachsene gerne mal nur geschnitten oder gar nicht auf den Markt kommen. Da ist die Jahresstatistik über die Veröffentlichung von Spielen “ab 18″ eine positive Meldung: Der Trend, dass Spiele ungeschnitten auf den Markt kommen, setzt sich fort und auch die Anzahl der Indizierungen ist rückläufig.
Grooveshark, YouTube & Co. trotz IP-Sperre in Deutschland nutzen
 18.01.2012   8

Grooveshark, YouTube & Co. trotz IP-Sperre in Deutschland nutzen

Deutsche Internetanwender kennen es: An vielen Stellen, an denen Musik versprochen wird, erscheint der Hinweis, dass die GEMA sich nicht mit dem Betreiber einigen konnte und deshalb das Angebot aufgrund der deutschen IP nicht verfügbar ist. Jüngstes Opfer ist der Streaming-Dienst Grooveshark geworden. Doch es gibt Abhilfe.
Playboy: Alle Ausgaben ab März für iPad, ohne Zensur, mit nackten Tatsachen
 19.01.2011   9

Playboy: Alle Ausgaben ab März für iPad, ohne Zensur, mit nackten Tatsachen

Playboy-Chef Hugh Hefner hat via Twitter bekannt gegeben, dass das Playboy-Magazin ab März unzensiert auf dem iPad verfügbar werden soll, inklusive des kompletten Archivs.
Apple vs. Deutschland: Rundfunkreferenden prüfen Zensurvorwürfe
 05.06.2010   4

Apple vs. Deutschland: Rundfunkreferenden prüfen Zensurvorwürfe

Ein “Verstoß gegen Presse- und Meinungsfreiheit” sei Apples App Store-Politik für iPhone und iPad. Die Rundfunkreferenden der Länder in Deutschland wollen gegen diesen Zustand nun vorgehen. Apple könnte dann wie ein Kabelnetzbetreiber betrachtet werden und wäre als solcher gegebenenfalls sanktionierbar. Die Durchsetzbarkeit wird bezweifelt.
Test: Action Babes – Hot Version für iPhone und iPod Touch
 15.09.2009   14

Test: Action Babes – Hot Version für iPhone und iPod Touch

An einem Dienstag gegen 9 Uhr klicke ich mich durch dem App Store. Plötzlich erblicken meine Augen die Wörter HOT VERSION. Mit zitternden Fingern tippe ich auf dem Touchpad die App an. 199MB und Kostenlos fallen mir direkt nach den halbnackten Frauen dieser Fun-App ins Auge. Sofort klicke ich auf Laden und laufe durch die Wohnung, um meinen Touch zu holen. Zweifellos werde ich unfassbare Dinge zu sehen bekommen.
Notizen vom 7. Juli 2009
 07.07.2009   4

Notizen vom 7. Juli 2009

Happy Birthday, App Store! Apple feiert den ersten Geburtstag des App Store. Am 10. Juli, also eigentlich erst am Freitag, ist es soweit, doch Apple weist seit heute im iTunes Store dezent auf ein Jahr Erfolgsgeschichte App Store hin. Apple hat zwei Listen zusammen gestellt, einmal Spiele, einmal Apps, die für diesen Erfolg stehen (Affiliate). Fortune fragt zum Thema, ob es überhaupt Menschen gibt, die richtiges Geld mit dem App Store verdienen – außer Apple. Green Dam Youth Escort Seit Anfang des Monats sollten alle Computer in China mit einem umfassenden Internetfilter ausgeliefert werden. Chinas Zensursoftware ist derzeit allerdings nur (...). Weiterlesen!
Notizen vom 25. Oktober 2008
 25.10.2008   4

Notizen vom 25. Oktober 2008

Das Poladroid-Projekt (noch Mac only) Poladroid (Version 0.9.5r3b, 10,7 MB, Englisch) heißt die App, die aus digitalen Bildern digitale Polaroids macht. Und das mit einer richtigen Show: Eine klassische Polaroidkamera liegt auf dem Desktop. Per Drag & Drop werden die Bilder auf die Kamera gezogen, die dann ein neues Polaroid (oder Poladroid?) auswirft. Nun wird es wieder klassisch, denn man muss die obligatorischen Minuten warten, bis sich das Pola langsam entwickelt, oder man wedelt es mit Hilfe der Maus ein wenig, was bekanntlicherweise den Entwicklungsprozess beschleunigen soll. Erste Eindrücke kann man sich mit dem offiziellen Demo-Video oder in der flickr-Gruppe (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de