Xiaomi Handys kaufen – Daten, Preise und Shops

xiaomi-logo
Xiaomi Mi - Logo

Xiaomi ist einer der größten Produzenten von Smartphones weltweit und hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr erfolgreichen Unternehmen entwickelt. Die Geräte des Herstellers mit Sitz in Beijing sind allesamt in der Mittelklasse oder dem Premium-Segment zu finden.

Smartphones und Phablets aus dem Hause Xiaomi sind in der Regel etwas teurer als die der Konkurrenz aus dem eigenen Land. Hier eine Übersicht zu den beliebtesten und neuesten Geräten:

Xiaomi Mi Max

xiaomi-mi-max-02

Xiaomi Mi Max ist mit einer Displaygröße von sagenhaften 6,44 Zoll fast schon ein Tablet, wird aber trotzdem völlig zurecht als Smartphone vermarktet. Zur Hardware gehört ein Qualcomm MSM8956 Snapdragon 650 mit einer Octa-Core-CPU. Dazu gesellen sich je nach Modell 3 GB oder 4 GB RAM. Inter stehen 32 GB oder 64 GB Speicher zur Verfügung. Der Akku ist mit 4850 mAh ebenfalls sehr ansehnlich. und unterstützt das vorinstallierte Google Android 6.0 Marshmallow.

Xiaomi Mi4

xiaomi-mi4-e

Xiaomi Mi4 ist schon länger auf dem Markt und derzeit für ca. 120 Euro in den Online-Shops zu finden. Zur Ausstattung gehört ein Snapdragon 801 mit Quad-Core-CPU. Dazu kommen 3 GB RAM und 16 GB bzw. 64 GB ROM je nach Modell. Leider gibt es keinen microSD-Slot. Immerhin kann der Akku mit einer Leistung von 3080 mAh auch heute noch mithalten. Das vorinstallierte OS kann auf Android 5.1 aktualisiert werden. Die Kamera schaffen 13 MP und 8 MP für Selfies.

Xiaomi Mi4C

1446170998846-p-3157004

Xiaomi Mi4C ist seit einem Jahr auf dem Mark und kostet derzeit nicht mehr als 110 Euro bei GearBest und Co. Zur Hardware gehört ein Qualcomm MSM8992 Snapdragon 808 mit sechs Kernen, die in 1,8 GHz und 1,4 GHz laufen. Hinzu kommen je nach Modell 2 GB oder 3 GB RAM sowie ein interner Speicher von 16 GB oder 32 GB. Der Akku macht mit 3080 mAh in dieser Preisklasse eine gute Figur. Das ab Werk installierte Google Android 5.1 Lollipop kann auf Version 6.0 aktualisiert werden.

Xiaomi Mi5

xiaomi-mi-5

Xiaomi Mi5 ist deutlich teurer bei einem preis von derzeit ca. 240 Euro. Dafür kann sich die verbaute Hardware auch wirklich sehen lassen. Zum Einsatz kommt ein blitzschneller Snapdragon 820, der im Betrieb von 4 GB RAM und der Grafik von Adreno 530 unterstützt wird. Intern stehen 32 GB oder 64 GB je nach Modell für Apps, Spiele und das vorinstallierte Google Android 6.0 Marshmallow zur Verfügung. Der Akku bietet eine Leistung von 3000 mAh bei einem Gesamtgewicht von 129 Gramm.

Xiaomi Mi5s


Xiaomi Mi5s kostet mit ca. 300 Euro zwar etwas mehr als viele andere Smartphones des chinesischen Herstellers, bietet dafür aber auch eine gute Ausstattung sowie ein Display im etwas ungewöhnlichen Format von 5,15 Zoll. Hinzu kommt ein schneller Snapdragon 821 von Qualcomm, der von bis zu 4 GB RAM und der Grafikeinheit Adreno 530 unterstützt wird. Intern stehen je nach Modell 64 oder 128 GB an Kapazität zur Verfügung. Der Akku mit 3200 mAh ist durch USB Type-C schnell wieder aufgeladen.

Xiaomi Redmi 3

xiaomi_redmi_3_front_rear

Xiaomi Redmi 3 kam Anfang 2016 auf den Markt und hat sich schnell zu einem echten Verkaufsschlager entwickelt. Derzeit kostet es ca. 120 Euro in den Shops. Zur Ausstattung gehört ein Snapdragon 616 mit acht Kernen sowie die GPU Adreno 405. Hinzu kommen noch 2 GB RAM und ein interner Speicher von 16 GB, der via microSD-Karte um bis zu 256 GB erhöht wird. Der Akku mit einer Leistung von 4100 mAh treibt das ab Werk vorinstallierte Google Android 5.1 Lollipop an, das vom Nutzer auf Version 6.0 gebracht werden kann.

Xiaomi Redmi 3 Pro

xiaomi_redmi_3_pro_screen-1

Xiaomi Redmi 3 Pro ist seit wenigen Monaten auf dem Markt erhältlich und kostet zum jetzigen Zeitpunkt ca. 140 Euro. Zur Hardware des 5,0″-Smartphones gehört ein Snapdragon 616 als Octa-Core-variante, der in 1,6 GHz und 1,3 GHz taktet. Hinzu kommt noch 3 GB RAM und ein interner Flash-Speicher mit einer Kapazität von 32 GB, der via microSD-Karte um 256 GB erweitert wird. Der starke Akku mit einer Leistung von 4100 mAh treibt Android 5.1 an. Das OS kann vom Nutzer auf Version 6.0 aktualisiert werden.

Xiaomi Redmi 3S

maxresdefault

Xiaomi Redmi 3S sollte iegntlich nur in China veröffentlicht werden, ist nun aber weltweit verfügbar. Das 5,0″-Gerät hat einen Qualcomm MSM8937 Snapdragon 430 mit acht Kernen verbaut. Dazu gesellen sich 2 GB RAM und 16 GB Flash-Speicher, der um 256 GB erhöht wird mit einer passenden microSD-Karte. Google Android 6.0 Marshmallow ist bereits ab Werk mit dabei und kann sich auf eine Akkuleistung von 4100 mAh verlassen. In den Shops kostet das Gerät derzeit nicht mehr als 130 Euro.

Xiaomi Redmi Note 3

xiaomi-redmi-note-3-gray-00_14022_1454405300

Xiaomi Redmi Note 3 kam Anfang des Jahres auf den Markt und ist heute schon ab 150 Euro bei GearBest und Co. erhältlich. Zur verbauten Hardware gehört ein Helio X10 Octa-Core, der in je 2,0 GHz läuft. Dazu kommen noch sehr gute 3 GB RAM und 32 GB ROM, die sich leider nicht erweitern lassen. Der fest verbaute Akku macht mit einer Leistung von 4.050 mAh eine sehr gute Figur. Google Android 5.0 Lollipop ist vorinstalliert und kann auf die aktuelle Version von Android gebracht werden.

Xiaomi Redmi Note 3 Pro

xiaomi-redmi-note-3-pro

Xiaomi Redmi Note 3 Pro ist seit dem Frühjahr in den Läden erhältlich und kostet heute ca. 150 Euro. Zur Ausstattung des 5,5″-Smartphones gehört ein Snapdragon 650 mit sechs Kernen, die in jeweils 1,8 GHz und 1,4 GHz takten und von der GPU Adreno 510 unterstützt werden. Hinzu gesellen sich gute 3 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher (256 GB via microSD-Karte).
Der Akku verfügt über stattliche 4000 mAh und treibt das ab Werk vorinstallierte Google Android 5.1 Lollipop an.

Xiaomi Redmi Note 4

86201465040pm_635_xiaomi_redmi_note_4g

Xiaomi Redmi Note 4 kam gerade erst auf den Markt und kostet zum Start ca. 150 Euro. Als SoC kommt ein schneller Mediatek MT6797 Helio X20 zum Einsatz, der aus zehn Kernen besteht, die über eine Taktrate von 2,1 GHz verfügen. In Sachen RAM und ROM wurden je nach Modell 2 GB oder 3 GB verbaut. Beim internen Speicher hat man die Wahl zwischen 16 GB oder 32 GB(256 GB via microSD-Karte). Wie es sich für ein aktuelles Smartphone gehört ist Google Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert und wird von einem Akku mit einer Leistung von 4100 mAh unterstützt.

Xiaomi Mi Mix


Xiaomi Mi Mix ist gerade erst auf den Markt gekommen und stellt alle anderen Smartphones in den Schatten. Das beginnt schon beim Display, welches in Übergröße bei 6,4 Zoll daher kommt – die Ränder an der Seite sind dabei kaum zu sehen. Im Inneren kommt ein Snapdragon 821 mit bis zu 6 GB RAM zum Einsatz. Auch der Akku mit seinen 4400 mAh und USB Type-C kann sich durchaus sehen lassen. Kunden stehen bei Speicher vor der Wahl zwischen 128 GB und 256 GB.

► Xiaomi Handys bei GearBest.com



Xiaomi Handys kaufen – Daten, Preise und Shops
4,22 (84,44%) 18 Bewertungen

Zuletzt kommentiert