Apple hat zwei Austauschprogramme aufgelegt, die Defekte in iPhones und MacBooks betreffen. Beide verursachen keine Kosten, bei betroffenen MacBooks erfordern sie aber ein komplettes Backup der SSD.

Facebook erlaubt es künftig auch im Messenger, gesendete Nachrichten auch von den Geräten der Empfänger zu löschen. In WhatsApp, das ebenfalls zu Facebook gehört, gibt es die Funktion bereits lange.


Apple sucht derzeit neue Mitarbeiter für die eigene Modem-Entwicklung. Wie es scheint, hat man es hier ganz gezielt auf Spezialisten vom ungeliebten Ex-Parnter Qualcomm abgesehen. Der Vorstoß dürfte dort für sauere Gesichter sorgen.


Apple möchte in Safari künftig vor unsicheren HTTP-Verbindungen waren, wie es derzeit Chrome bereits tut. Aktuell erprobt Apple eine entsprechende Benachrichtigung. Wann die Funktion allgemein eingeführt wird, ist aber noch unklar.


Apple hat heute Abend neue Betas vorgelegt. Alle Entwicklerversionen wurden mit einem frischen Update versorgt. Registrierte Developer können ihre Geräte ab sofort aktualisieren.



 

Befestigungsbinder sind das einfachste und wirtschaftlichste Werkzeug für jede Art von Kabelmanagement. Es hat eine so breite Anwendung, dass es viele Bereiche unseres täglichen Lebens erreicht hat. Aufgrund seiner unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten und seiner Kosteneffizienz wird es nicht nur in der professionellen Vernetzung und Verkabelung eingesetzt, sondern in allen Anwendungen, in denen eine Kopplung erforderlich ist. (...). Weiterlesen!


Wahrscheinlich das letze Nähkästchen lautet auf die Nummer 18. Das letzte deshalb, weil mein Abschied bei Macnotes sich anbahnt und ich nicht davon ausgehe, dass jemand diese Rubrik weiterführen will. Obwohl ich noch bis zum 30. April für Macnotes aktiv bin, möchte ich schon jetzt meinen Abschied erklären, damit es später nicht untergeht.

Kurze Unterbrechung

Bei Maxilia können Sie alles bedrucken lassen, wir helfen Ihnen zu werben!
https://www.maxilia.de/

Empfohlene Tools: Website erstellen

Im Interview bei Macnotes wollten wir von der Mobile Trend GmbH aus Hamburg erfahren, wie sich das einstige Start-up für Internet-Dienstleistungen entwickelt hat. Klar ist, dass sich der Dienstleister breit aufstellt und im Bereich Mobile Payment versucht Fuß zu fassen, auf dem auch Apple Pay eine Rolle spielt. Der Service MobPay wird anonym über die (...). Weiterlesen!