News & Rumors: 4. February 2008

Notizen: Microsoft gefährdet das Internet

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 4. Februar 2008: Microsoft gefährdet das Internet, MacBook Air: HDD- vs. SSD-Benchmarks, offizieller Support von Boot Camp durch Microsoft rückt näher und Hinweise auf Software-Updates.

Microsoft gefährdet das Internet

Google hält gar nichts von Microsofts Plänen, den Konkurrenten Yahoo zu übernehmen. Im hauseigenen Blog spricht der Google-Vize eine recht deutliche Sprache: Es gehe um mehr als eine bloße Finanztransaktion. Es gehe darum, die grundlegenden Prinzipien des Internets zu bewahren: Offenheit und Innovation.

Unterdessen berichtet das Wall Street Journal von einem angeblichen Telefonat zwischen Google-CEO Eric Schmidt und Yahoo-Chef Jerry Yang. Schmidt habe Yahoo Unterstützung bei der Abwehr der Übernahmeofferte zugesagt.

MacBook Air: HDD- vs. SSD-Benchmarks

MacRumors hat bereits einen Vergleichstest der beiden Varianten des MacBook Air durchgeführt. Wie zu erwarten war, schlägt sich das MacBook Air mit SSD-Technologie dramatisch besser als das Einstiegsmodell mit traditioneller Festplatte, wenn es um nicht-linearen Dateizugriff geht.

Unterstützt Microsoft Boot Camp bald offiziell?

Offenbar plant Microsoft, Windows auf dem Mac (via Boot Camp) demnächst offiziell zu unterstützen. Das berichtet die US-Technikseite Neowin und stützt sich auf interne E-Mails, die derzeit angeblich an Microsoft-Mitarbeiter versendet werden. Bislang gilt der Mac als „nicht unterstützte“ Hardware, selbst wenn Windows via Boot Camp ausgeführt wird – und damit eigentlich weder emuliert noch virtualisiert wird.

Updates

Das Diagnose-Tool CheckUp (mehr dazu bei uns) hat die Beta-Phase verlassen und liegt jetzt in Version 1.0 vor. Das seit kurzem kostenlose NetNewsWire bekommt nun Version 3.1.2 und damit einige Fehlerbehebungen spendiert.



Notizen: Microsoft gefährdet das Internet
4 (80%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Mitch (4. Februar 2008)

    Bin ja auch mal gespannt, wie sich die Aktienkurse denn weiterentwickeln… Yahoo ist ja gut gestiegen und Google dagegen gefallen, als das mit Microsoft bekannt wurde.