, den 21.02.2009 (Letztes Update: 21.02.2009)

Kolumne: Wartezeit

iMac & Mac mini

Ich kann den Winter und dieses miserable Wetter nicht mehr sehen.Geht es nur mir so? Ich finde die Wartezeit auf die Wärme und den Frühling zieht sich dieses Mal ins Unendliche… Wahrscheinlich ist es nur eine gefühlte Empfindung, aber auch Temperatur und Luftfeuchtigkeit zählen dazu. Jedenfalls zieht sich das Warten wie ein roter Faden durch viele Bereiche.

Zu einem warten sehr viele, dass die Börsen und die Wirtschaft wieder positive Signale ausstrahlt, ich denke wenn der Frühling endlich erwacht, werden auch die Kurse zaghaft wie die grünen Blätter auf den Bäumen in die Höhe sprießen. Das gleiche gilt auch für die kommenden Produkte von Apple. Hier können wir Gewissheit haben, dass es etwas neues geben wird. Spätestens wenn man sich die Produktneuheiten von Intel anschaut. Die neuen Prozessoren werden dieses Jahr ihren Weg in die Apple Rechner finden und mit Snow Leopard gekoppelt neue Leistungsrekorde erreichen. Viel wichtiger ist die Tatsache, dass dabei auch durch den 32nm-Prozess Stromsparen und Hitzeentwicklung eine wichtige Rolle spielen sollen.

Ein weiteres Highlight ist das iPhone. Wie wird es aussehen und viel wichtiger was wird es kosten? Laut Aussagen von Tim Cook erwägt Apple neue Preismodelle für das iPhone. Was er darunter versteht, kann nur spekuliert werden, aber eventuell bedeutet es mehr Freiheiten bei den T-Mobile Tarifen? Nun spätestens im Sommer werden wir mehr wissen. Bis dahin sollte auch Steve wieder gesund und munter zurück sein. Da fällt mir spontan das Lied von Rudi Carrell ein „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“… Da wären wir wieder bei dem aktuellen Wetter angelangt: Es soll weiterhin trüb, regnerisch und kühl bleiben. Eine Schönwetterfront kommt aber ganz bestimmt!

Video des neuen Mac mini?
Freeverse bringt SlotZ Track Editor
Zuletzt kommentiert