2009
01.11.2017
AirPower könnte 199 Dollar kosten

AirPower könnte 199 Dollar kosten

Auf der Keynote zu iPhone 8, iPhone X und Apple Watch Series 3 hat Apple angekündigt, eine Matte auf den Markt bringen zu wollen, auf der ein iPhone, eine Apple Watch und das neue AirPods-Ladecase aufgeladen werden können – und zwar gleichzeitig. Das Ganze heißt AirPower und soll später kommen. Preis? Bislang unbekannt. Aber vielleicht (...). Weiterlesen!
iPhone X: Front-Kamera kann Klingeltöne leiser stellen und Bildschirm dimmen

iPhone X: Front-Kamera kann Klingeltöne leiser stellen und Bildschirm dimmen

Das iPhone X ist eines der iPhones, bei denen es mal wieder coole neue Features gibt, die es beim Vorgänger, hardwarebedingt, nicht gibt. Den Unterschied macht diesmal die TrueDepth-Kamera an der Front-Seite. Diese kann bekanntermaßen erkennen, wenn man auf den Bildschirm schaut. Aber das wird nicht nur für das Entsperren genutzt.
Apple ID: Nun sind auch iCloud-Adressen als ID möglich

Apple ID: Nun sind auch iCloud-Adressen als ID möglich

So ziemlich jeder Besitzer eines iPhone, iPad oder Mac hat eine Apple ID. Bei der Registrierung wird nach der E-Mail-Adresse gefragt und die ist fortan der “Benutzername” für die iCloud. Nun erlaubt Apple auch die Verwendung der iCloud-E-Mail-Adresse als Nutzername, wenn man das möchte. Allerdings nicht ohne Nebenwirkungen.
31.10.2017
Für alle: iOS 11.1, watchOS 4.1, macOS High Sierra 10.13.1, tvOS 11.1 & iTunes 12.7.1

Für alle: iOS 11.1, watchOS 4.1, macOS High Sierra 10.13.1, tvOS 11.1 & iTunes 12.7.1

Apple hat heute ernst gemacht und den Dienstag zum Update-Tag erklärt. Für alle ist etwas dabei: iOS 11.1 für iPhone und iPad, macOS High Sierra 10.13.1 für Macs, watchOS 4.1 für die Apple Watch und tvOS 11.1 für das Apple TV 4 und 4K. Darüber hinaus gibt es sogar noch ein Update für iTunes.
30.10.2017
iOS 11.2, watchOS 4.2 & tvOS 11.2: Beta 1 für Entwickler

iOS 11.2, watchOS 4.2 & tvOS 11.2: Beta 1 für Entwickler

Apple hat noch nicht einmal das erste größere Funktionsupdate für seine Betriebssysteme veröffentlicht, da dürfen Entwickler schon mit dem zweiten spielen. Denn Apple hat heute iOS 11.2, watchOS 4.2 und tvOS 11.2 in der jeweils ersten Entwickler-Beta veröffentlicht.
29.10.2017
Tim Cook will “möglichst viele Nachfolger”

Tim Cook will “möglichst viele Nachfolger”

Wer wird der nächste Chef des wertvollsten Konzerns der Welt? Tim Cook, der diesen Posten als CEO von Apple zeigen aktuell besetzt, wünscht sich möglichst viele Nachfolge-Kandidaten. “Ich verstehe meine Rolle als CEO so, dass ich so viele Leute wie möglich darauf vorbereite, selbst CEO zu sein”, sagte Apple-Chef Tim Cook in einem Interview mit (...). Weiterlesen!
Apple Watch 3: watchOS 4.1 bietet Verbesserungen

Apple Watch 3: watchOS 4.1 bietet Verbesserungen

Ein Leak des Changelogs für watchOS 4.1 auf Twitter verrät, welche Neuerungen und Fehlerbehebungen Besitzer der Apple Watch Series 3 erwartet. Wir können, falls der Leak hält, was er verspricht, mit Musik-Streaming und einer Radio-App rechnen. Besitzer der Apple Watch Series 3 vermissen derzeit noch einige wichtige Features, die schon längst mit watchOS 4 veröffentlicht (...). Weiterlesen!
28.10.2017
Steve Wozniak will kein iPhone X am ersten Tag

Steve Wozniak will kein iPhone X am ersten Tag

Ab Freitag können Apple-Kunden das iPhone X vorbestellen. Apple-Mitgründer Steve Wozniak hat sich bisher alle iPhone-Modelle gleich zum Verkaufsstart zugelegt. Beim iPhone X sieht das anders aus. Eigentlich gehört Steve Wozniak nicht mehr zur Apple-Familie. Der Mitgründer des Konzerns stieg vor gut zwei Jahrzehnten aus dem Unternehmen aus. Dennoch hegt Wozniak ein großes Interesse an (...). Weiterlesen!
Apple kauft Powerbyproxi für kabelloses Laden

Apple kauft Powerbyproxi für kabelloses Laden

Apple baut durch einen Zukauf in Neuseeland seine Expertise für kabelloses Aufladen von Smartphones aus. Der amerikanische Technologiekonzern bestätigte Medienberichte, die Firma PowerbyProxi in Neuseeland erworben zu haben. Das Unternehmen sei eine „großartige Ergänzung“ für Apples Bemühen, eine kabellose Zukunft zu schaffen, hieß es. Beide Unternehmen hätten allerdings Stillschweigen über Details vereinbart. PowerbyProxi wurde 2007 (...). Weiterlesen!
27.10.2017
iPhone X: Ab sofort bei o2 vorbestellen

iPhone X: Ab sofort bei o2 vorbestellen

Ein großer Tag für alle iPhone-Fans: Heute beginnt die Zählung einer neuen Zeitrechnung. Das ist jedenfalls, was Apple uns glauben machen möchte, denn das iPhone X sei nicht weniger als der erste Schritt auf dem Weg in eine neue Dekade der Apple-Smartphones. Die Vorbestellung beginnt heute, die Verfügbarkeit startet ab 3. November, also in genau (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert