Firemint setzt bei iPhone-Games auf Game Center

Real Racing
Real Racing – Screenshot

Firemint kündigt an, bei iPhone-Games künftig auf Apples neues Game Center in iOS 4.1 setzen zu wollen.

Nach der Ankündigung des neuen iOS 4.1 durch Steve Jobs am gestrigen 1. September wurden die ersten Spiele mit der Social-Gaming-Komponente für iPhone und iPod touch ausgestattet. Firemint kündigte in einer Pressemitteilung die Unterstützung für Game Center offiziell an.

Die Besonderheit dieses Features ist die Bereitstellung von Infrastuktur für Mehrspieler-Partien, mit der ihr Freunde und Bekannte zu Multiplayer-Matches herausfordern könnt, aber auch mit fremden Spielern auf gleichem Niveau Partien austragen werdet können. Und natürlich könnt ihr eure gesammelten Punkte und Trophäen mit denen anderer Spieler vergleichen.

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.