Intel Extreme Masters – Final-Event wird Ende Januar 2011 in der Ukraine stattfinden

Intel Extreme Masters – Final-Event wird Ende Januar 2011 in der Ukraine stattfinden

Vom 20. bis 23. Januar wird das Final-Event der Intel Extreme Masters in der Kiew Cyber Sport Arena stattfinden. Die besten Computerspieler in den Disziplinen Counter-Strike 1.6, Quake Live und StarCraft 2 kämpfen dort um insgesamt 79.000 US-Dollar Preisgeld und einen Platz im World Championship Finale im kommenden März.

Die globale Liga der Videospiel-Champions geht mittlerweile in die fünfte Saison. In den Disziplinen Counter-Strike 1.6, Quake Live
und StarCraft 2 kämpfen die besten eSportler um die Krone des Weltmeisters und insgesamt 400.000 US Dollar Preisgeld. Doch bis es soweit ist, wird zunächst in knapp 2 Wochen in Kiew das Europa-Finale ausgespielt. Mit insgesamt 79.000 US-Dollar Preisgeld zählt das ESL-Sport-Turnier in Kiew zu einem der lukrativsten Gaming-Events des Jahres.

Weitere Informationen zur Electronic Sports League sind unter www.esl.eu verfügbar.

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.