News & Rumors: 25. March 2011

iOS 4.3.1: Veröffentlichung schon heute

Über die Woche haben sich die Hinweise auf ein Update der iPhone– und iPad-Firmware verdichtet. Laut „gut informierten Kreisen“ hätte das Release frühestens nächste Woche kommen sollen, doch Apple sorgt für die Überraschung: Es ist schon da.

Das Update trägt die Versionsnummer 4.3.1 und steht für die letzten beiden Generationen der iOS-Hardware zur Verfügung, also für iPhone 3GS und 4; iPod touch 3G und 4G; iPad und iPad 2.

Im offiziellen Changelog wurden die folgenden Änderungen notiert:

  • Beheben sporadisch auftretender Grafikprobleme beim iPod touch 4G
  • Lösungen für Probleme beim Aktivieren von und Verbinden mit einigen mobilen Netzwerken
  • Bildschirmflimmern auf einigen TV-Geräten bei Benutzung des Apple Digital AV Adapters wurde beseitigt
  • Problem bei Authentifizierung mit einigen Webdiensten für Unternehmen behoben

Nicht im Changelog steht die behobene Sicherheitslücke, mit der es im Vorfeld möglich war, das iPad 2 zu jailbreaken.

Ob die neue Version sparsamer mit Akkukapazitäten umgeht, können wir momentan noch nicht sagen. Wer aber mit deutlich kürzeren Standby-Zeiten seit dem iOS 4.3-Update zu kämpfen hatte, kann versuchen, sein iOS-Device wiederherzustellen. Auf einem unserer iPhone 3GS hat dies den Stromverbrauch fast wieder auf 4.2.1-Werte gesenkt.



iOS 4.3.1: Veröffentlichung schon heute
4.36 (87.27%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.




Zuletzt kommentiert