News & Rumors: 9. June 2011,

inFamous 2 – Spieler auf der PS3 erneut vor die Wahl gestellt

Sony hat heute in einer Pressemitteilung noch einmal auf die baldige Veröffentlichung von inFamous 2 für PlayStation 3 hingewiesen. Der Action-Titel stellt Spieler vor die Wahl sich für die gute oder böse Seite zu entscheiden.

In inFamous 2, dem Nachfolger des Action-Titels aus dem Jahr 2009, präsentiert Entwickler Sucker Punch dieses Mal ein Action-Adventure, das neben einer Story sogar einen Mission-Creator beinhaltet. Mit diesem können Spieler eigene Missionen entwerfen und mit anderen auf der ganze Welt über das PlayStation Network teilen. Die vom Nutzer erstellten Missionen werden an Punkten ins Spiel integriert und als Nebenmissionen gekennzeichnet. Wenn man also den Story-Modus einmal beendet hat, kann man sich den Aufgaben stellen, die man von anderen Spielern gestellt bekommt.

Als Cole MacGrath sind wir aus Empire City geflohen und finden uns nun in New Marais im Süden Nord-Amerikas wieder. Die Aufgabe wird sein, eine “dunkle Macht” zu besiegen, die nur als “Bestie” bekannt ist und die Menschheit ausrotten möchte. Der Superhelden-Verschnitt mit dem wir agieren, kann dabei entscheiden, ob er moralisch einwandfrei agiert oder ein moderner Machiavelli wird, bei dem es heißt, dass der Zweck die Mittel heiligt. Laut Sony soll jeder neue Mission Entscheidungen bereithalten, die das Gewissen der Spieler auf die Probe stellen.

Das Arsenal an Superkräften wurde im Vergleich zum Vorgänger erweitert und es gibt nun solche, die auf Strom, Feuer und Eis basieren. Sony bietet neben der Standard-Ausgabe auch eine Special Edition an und sogar eine Hero Edition. Schon morgen wird man das Action-Adventure im Handel kaufen können.



inFamous 2 – Spieler auf der PS3 erneut vor die Wahl gestellt
3.67 (73.33%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>