News & Rumors: 10. June 2011,

White Knight Chronicles 2 – Neue Titel der Reihe für PlayStation 3 und PSP erschienen

Neben dem Nachfolge-Titel White Knight Chronicles 2 für die PlayStation 3, können Besitzer der PlayStation Portable ab sofort Einblicke in die Anfänge der Serie in White Knight Chronicles: Origins werfen.

Sony
Computer Entertainment Europe hat gleich zwei neue Titel aus dem White-Knight-Chronicles-Universum herausgebracht: In White Knight
Chronicles 2
 (Affiliate) für die PlayStation 3 müssen Fans des Franchise ein Fantasy-Königreich durchforsten und gemeinsam mit dem Protagonisten Leonard zahlreiche Abenteuer bestehen. In 30
Stunden Einzelspieler-Gameplay kann jeder die Fähigkeiten des weißen Ritters trainieren und stetig ausbauen. Es gilt, eine siegreiche Strategie zu entwickeln. Neben dem Einzelspieler-Modus besteht im Online-Spiel die Möglichkeit, mit bis zu sechs
Spielern ein Team zu bilden und Kooperativ-Quests zu bestreiten. Neben White Knight
Chronicles 2
wird die Spiele-Disc ebenfalls eine überarbeitete
Version des ersten Teils enthalten und soll Spielern Einblicke in die Anfänge des Games vermitteln.

Für die Playstation Portable ist White
Knight Chronicles: Origins
 (Affiliate) erschienen. Etwa 10.000 Jahre
vor dem ersten Teil von White
Knight Chronicles kämpfen Spieler nicht in der Rolle des Ritters
von Yshrenia, sondern stehen ihnen in vielfältigen Schlachten als Gegner gegenüber.

White Knight Chronicles 2 für die Playstation 3 ist ab sofort zum Preis von 71,95 Euro (UVP) verfügbar. Der PSP-Titel White
Knight Chronicles: Origins
kostet 30,95 Euro (UVP). Der Straßenpreis, vor allem der PS3-Version, liegt deutlich unter dem Preis des Herstellers. 



White Knight Chronicles 2 – Neue Titel der Reihe für PlayStation 3 und PSP erschienen
4 (80%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>