News & Rumors: 14. June 2011,

Design der Wii U fast fertiggestellt

Wii U GamePad
Wii U GamePad 2 360-Grad-Analogsticks

Laut Nintendo of America Chef Reggie Fils-Aime wird die Wii U dem Device ähneln, das auf der E3 vorgestellt wurde. Es sei nie geplant gewesen, ein Tablet unabhängig von einer Konsole zu entwickeln.

Gegenüber gamasutra (engl.) erklärte Fils-Aime, dass das Aussehen und die Form des Devices, das auf der diesjährigen E3 in Los Angeles vorgestellt wurde, in etwa dem entspricht, wie die Wii U in ihrer fertigen Form aussehen wird. “In terms of the form factor of the console, it is quite near final”, so Fils-Aime.

Dass Nintendo auf der E3 nur den Tablet-artigen Controller der Wii U vorstellen konnte, begründet Fils-Aime mit der Tatsache, dass es bei der Konsole in erster Linie um den Controller ginge, dennoch gibt er zu, dass etwas mehr Bestreben, die Features der Konsole zu erläutern, sicher gut gewesen wäre.

Nintendo habe dennoch immer den Controller in Verbindung mit der Konsole oder einem Bildschirm im Sinn gehabt – nie alleine das Tablet: “What we wanted to do was in a home environment, taking advantage of this multiple screens. This was not conceptualized as an on-the-go piece of equipment.”

Nintendos neue Konsole soll voraussichtlich im Kalenderjahr 2012 erscheinen. Neben einem 6,2-Zoll Touchscreen soll die Konsole HD-Grafiken unterstützen und eine integrierte Kamera beinhalten.



Design der Wii U fast fertiggestellt
3.92 (78.4%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert