News & Rumors: 16. June 2011,

Crysis 2 – EA nicht Schuld an der Entfernung einiger Titel aus dem Steam-Angebot

Einige bekannte EA-Titel wie Crysis 2 sind nicht mehr via Steam als Download zu haben. Entgegen ersten Vermutungen kann EA selbst wohl nichts dafür.

Crysis
2
 
und weitere EA-Titel sind ab sofort nicht mehr via Steam zu haben. Wer EA dafür verantwortlich macht, irrt. Auch wir sind davon ausgegangen, dass EA selbst die Entfernung der Games aus dem Steam Shop veranlasst hat. 

“Crytek has an agreement with
another download service”, erläutert ein EA-Verantwortlicher gegenüber dem Internet-Portal giantbomb (engl.). Neu aufgestellte Steam-Regeln scheinen es notwendig zu machen, viele EA-Titel aus dem Angebot zu nehmen. Ursprünglich wurde vermutet, dass EAs neue Plattform Origin der Grund sei. Die Beta-Version von EAs Spiele-Plattform ist seit kurzem verfügbar.

Wie dem auch sei – Fans von Crysis 2 oder Alice:
Madness Returns
können die Games ab sofort nur nicht via Steam bekommen. Battlefield:
Bad Company 2
, Dragon Age 2, Bulletstorm hingegen sind nach wie vor via Steam erhältlich.



Crysis 2 – EA nicht Schuld an der Entfernung einiger Titel aus dem Steam-Angebot
3.71 (74.12%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>