News & Rumors: 18. June 2011,

Minecraft – XBox-360-Version noch für dieses Jahr geplant

Die 4J Studios aus UK sollen bereits mit Eifer an einer XBox-360-Version von Minecraft arbeiten. In einem Tweet hat Minecraft-Programmierer Markus Persson verraten, dass das britische Entwicklerstudio den Titel noch in diesem Jahr mit Kinect-Unterstützung auf den Markt bringen will.

Nachdem Markus ‘Notch’ Persson erst vor kurzem via Twitter verkündet hat, dass sein Open World Game Minecraft bereits mehr als 2,5 Millionen verkaufter Exemplare verzeichnen kann, legt er nun über dasselbe Medium nach und berichtet, dass die britische Entwicklerschmiede 4J Studios bereits an einer Minecraft-Version für die XBox 360 arbeite, die noch in diesem Jahr verfügbar sein soll.

Wie das Gaming-Portal gamasutra (engl.) berichtet, soll Minecraft für die XBox 360 via XBox LIVE mit Kinect-Unterstützung angeboten werden. Die 4J Studios waren bereits verantwortlich für Titel wie The Elder Scrolls IV: Oblivion und Banjo-Kazooie, Banjo-Tooie sowie Perfect
Dark.

Das Open-World-Game war ursprünglich nur für den PC erschienen. Es wurde bereits im Februar dieses Jahres bekannt, dass man eine Portierung des Games auf iPhone, iPad und für Android-Betriebssysteme plane – in Bezug auf letztere soll Sonys Xperia Play das erste Android-Smartphone sein, auf dem man Minecraft spielen wird können.

Erst vor Kurzem geriet Minecraft jedoch durch weniger erfreuliche News in die Schlagzeilen – die anonyme Hackergruppe LulzSec hatte sich an den Servern des Games zu schaffen gemacht.



Minecraft – XBox-360-Version noch für dieses Jahr geplant
4.11 (82.11%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>