News & Rumors: 20. June 2011,

Valve – Weitere Free-to-play-Titel via Steam angekündigt

Doug Lombardi, Vizepräsident Marketing bei Valve, bestätigt gegenüber einer französischen Spieleseite, dass weitere Free-to-play-Titel in naher Zukunft via Steam verfügbar sein sollen.

Um den Anschluss gegenüber anderen Diensten nicht zu verlieren, die bereits Free-to-play-Titel im Portfolio haben, will auch Valve weitere, kostenfreie Titel via Steam anbieten.

Gegenüber dem französischen Internet-Portal Barre de vie (frz.) bestätigte Doug Lombardi, Vizepräsident Marketing bei Valve, dass man vermehrt auf den Zug der kostenfreien Titel aufspringen wolle, da in einigen Ländern bereits mehr Umsatz mit dem Verkauf von Add-ons und Items generiert werden könnte, als durch den Absatz “traditioneller Spiele” (sprich: von vornherein kostenpflichtige Spiele).

Erst Anfang Mai hatte Chart-Track den Betreibern der Downloadplattform Rückständigkeit vorgeworfen. Vor Kurzem hat Valve bzw. Steam darüber hinaus mit EAs neues Spieleplattform Origin einen weiteren, direkten Konkurrenten im Bereich des Spielvertriebs hinzubekommen. Neben einer Facebook-Integration soll EAs neue Plattform, die sich derzeit noch in der Beta befindet, auch via Smartphone zugänglich sein.



Valve – Weitere Free-to-play-Titel via Steam angekündigt
4.33 (86.67%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>