News & Rumors: 22. June 2011,

Der Herr der Ringe Online – Performance-Künstler reist eine Woche in einer Box nur mit Online-Game

Eine Woche lang will Jordan Wayne Long – selbsternannter Performance- und Video-Artist- in einer Box von Arkansas nach Oregon reisen. Sein einziger Draht zur Außenwelt: sein LOTRO-Account.

Wie das Internet-Portal kotaku (engl.) berichtet, plant Jordan Wayne Long, eine Woche eingeschlossen in einer Box, von Arkansas nach Oregon zu reisen. Als einziger Kontakt zur Außenwelt will er die ganze Zeit über seinen Lord-of-the-Rings-Online-Account hegen und pflegen.

Hintergrund der etwas eigentümlich anmutenden Aktion: Long will Nachforschungen zu seiner Studie über “Posttraumatische Belastungsstörungen” anstellen. Viele Patienten würden sich laut Long in einen Online-Account eines Rollenspiels flüchten, um so ihren realen Problemen zu entgehen und sich selbst und ihre Umgebung neu zu definieren.

Via Twitter und mithilfe seines Blogs (engl.) will Long “die Außenwelt” über seine Erfahrungen auf der Reise in Kenntnis setzen. Der Level-40-Zwerg Townsfolk sei hierbei sein Charakter im Lord-of-the-Rings-Online-Universum. Vom 1. bis 7. Juli 2011 wird sich Jordan Wayne Long auf seiner Reise durch die USA befinden. Bradi Roberts, eine Freundin Longs, wird ihn auf seinem Trip begleiten und in regelmäßigen Abständen auf seinem Blog darüber berichten. Im Anschluss plant Long eine Präsentation in einer der Portland Art Galleries in Oregon.



Der Herr der Ringe Online – Performance-Künstler reist eine Woche in einer Box nur mit Online-Game
4.07 (81.43%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>