News & Rumors: 23. June 2011,

China: Teenager will Jungfräulichkeit gegen iPhone 4 verkaufen

Aus der Kategorie “Dinge gibt’s, die gibt’s nicht” stammt die folgende Story. Ein Teenager aus China ist nämlich bereit, ihre Jungfräulichkeit gegen ein iPhone 4 zu verkaufen.

Dies berichtet Korean Herald. Demnach sei eine junge Chinesin, die in den späteren 90ern geboren ist, bereit, sich für ein iPhone 4 zu prostituieren. Sie möchte das Apple-Smartphone unbedingt haben, aber ihr Vater erlaubt es nicht. Also hat sie bei Weibu (eine Art Twitter, die nur in China nennenswerte Verbreitung fand) angekündigt, ihre Jungfräulichkeit gegen ein iPhone verkaufen zu wollen und ihr Vorhaben mit Fotos untermalt.

Daraus scheint aber – zum Glück für sie – nichts zu werden: Die meisten Antworten waren eher negativ. Manche glauben auch, dass es sich um einen schlechten Scherz handelt oder dass ein Hacker den Post abgesetzt hat, um sie bloßzustellen.



China: Teenager will Jungfräulichkeit gegen iPhone 4 verkaufen
4.22 (84.44%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>