News & Rumors: 28. June 2011,

Driver: San Francisco – Entwicklertagebuch stellt Charaktere vor

Am 1. September 2011 soll Driver: San Francisco für PS3, Xbox 360 und Windows-PC in den Handel kommen. Damit den Fans die Zeit nicht lang wird, haben die Entwickler nun damit begonnen, das Spiel in Form eines Tagebuchs vorzustellen. Den Anfang macht die Charakterisierung der vorkommenden Figuren.

Mit Driver: San Franciso wollen die Entwickler weg von ihren zahlreichen Eskapaden über die Genregrenzen hinweg, zurück zu den Anfängen der Serie. Natürlich darf da “der” Driver nicht fehlen: John Tanner. Er wird als übereifrig charaktierisiert. Als Teenager war er Rennfahrer bei Stock-Car-Challenges und hat bereits damals am Limit gelebt. Das hat sich ob seines Alters nicht in allen Belangen geändert: Noch immer ist er überehrgeizig und muss des Öfteren mal wieder zurück auf den Boden der Realität gebracht werden.

Für den Job kommt Jones ins Spiel. Er ist der Partner von Tanner und ansonsten ein ruhiger Typ, der sich immer an die Regeln hält – ein perfektes Gegenstück zum Protagonisten; die beiden arbeiten schon seit Jahren zusammen.

Alte Driver-Hasen kennen außerdem den Antagonisten: Charles Jericho. Er ist ein Schwerverbrecher, der vor nichts zurückschreckt und die gesamte Stadt in Atem hält. Eigentlich sollte er für seine Taten verurteilt werden, doch ein Gefängnisausbruch verhindert das. Tanner und sein Partner sollen alles Nötige tun, um ihn dingfest zu machen.

Die Entwickler sprechen davon, dass die Story im Grunde eine Geschichte über Rache erzählt. Dabei dreht es sich insgesamt um Tanner, der seinen Weg zum Undercover-Polizisten gegangen ist und Jericho, der mal wieder auf der Flucht ist. Wer sich das Entwicklertagebuch ansehen möchte, wird direkt bei Ubisoft fündig.

Der Release von Driver: San Francisco ist für den 1. September 2011 für PlayStation 3, Xbox 360 und Windows-PC vorgesehen.



Driver: San Francisco – Entwicklertagebuch stellt Charaktere vor
3.85 (77%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>