News & Rumors: 29. June 2011,

S4 League – Third-Person-Shooter mit Sommer-Outfits für Spielfiguren

Auf der Spieleplattform Alaplaya herrscht offenbar keine Sommerpause. Stattdessen gibt es Neuigkeiten für alle S4-League-Spieler: Es gibt neue Outfits für eure Third-Person-Figuren.

Für den Third-Person-Shooter S4 League, der auf der Alaplaya-Plattform online gespielt werden kann, gibt es aktuell “sexy” Sommermode, wie es in der Pressemitteilung heißt. Im Shop zum Spiel sind neben neuen Sommer-Outfits offenbar auch die beliebtesten Modelle aus dem letzten Jahr verfügbar.

Für die männlichen und weiblichen Spielfiguren gibt es diverse G Capsules mit neuen Outfits. Der Anbieter verspricht, dass man z. B. mit der Vacation Set Capsule als männlicher Avatar eine gute Figur macht und nicht weniger gut ausschauen soll, wenn man sich für die weibliche Spielfigur für das Leopard Bikini Set Capsule entscheidet. Bei diesen beiden Sets besteht die Chance ein Permanent-Set mit fünf Prozent Bonus-EXP und Premium-Stats zu erhalten.

Von jetzt ab bis Mitte Juli verspricht man S4-League-Gamern auch eine rechte “Flut” an Events im Third-Person-Shooter. Für diejenigen, die zum ersten Mal alaplaya Points (AP) investieren, dürfte das “First Time AP Event” interessant sein. Darin erhalten die Spieler umso mehr Bonus-Punkte je mehr APs sie zuvor ausgegeben haben – 24 Stunden lang. Dazu gesellt sich das “Sexy Summer Returns Event”, das Spieler an die Sommerkollektion aus dem Jahr 2010 erinnern soll.

Wer auf PEN-Währung steht oder 20 Prozent auf einige Items erhalten möchte, für den sind das “Coupon Event” und das “Daily PEN Charge Event” gedacht.



S4 League – Third-Person-Shooter mit Sommer-Outfits für Spielfiguren
3.95 (79.05%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>