News & Rumors: 29. June 2011,

UBIcollectibles – Sammelfiguren und Merchandising-Artikel zu Spielen wie Assassin's Creed und anderen

UBIcollectibles heißt eine neue Reihe von Merchandising-Artikeln und Sammelfiguren, die Ubisoft exklusiv über seinen eigenen Online-Shop anbietet. Derlei UBIcollectibles soll es derzeit zu Spielen wie Assassin’s Creed, Might and Magic oder Tom Clancy’s Ghost Recon geben.

UBIcollectibles sind limitierte Sammlerstücke, die Gamer exklusiv über den Online-Shop von Ubisoft erwerben können, und die der Hersteller aktuell in einer Pressemitteilung angepriesen hat. Der Publisher möchte in Zukunft das Geschäft mit limitierten Merchandising-Artikeln befeuern. Als erste Highlights werden aktuell Produkte zu Marken wie Assassin’s Creed, Might & Magic und Tom Clancy’s Ghost Recon angeboten.

Beispielsweise gibt es eine “Ezio’s Fury”-Sammelfigur, die den Protagonisten von Assassin’s Creed zeigt, in einer Situation, in der er sich auf einen intensiven Kampf vorbereitet. 2000 dieser Figuren stehen zum Verkauf. Lediglich 500 Stück gibt es von einer Figur des Erzengel Michaels aus dem Spiel Might & Magic Heroes VI. Das Design der Figur konnten Gamer über Facebook im Vorfeld mitbestimmen. Darüber hinaus werden noch einige “Production Team”-T-Shirts mit einem Ghost-Recon-Branding angeboten. Die gleichen haben Ubisoft-Mitarbeiter auch auf der E3 2011 getragen.

Ubisoft kündigt schon jetzt an, dass in Zukunft weitere Produkte offeriert werden sollen, darunter exklusive Bekleidung, Figuren, Lithographien, Schmuck und “einzigartige” Repliken. Einige Bilder zu den oben beschriebenen Produkten, die ihr im UBI-Shop kaufen könnt, findet ihr im Anhang.



UBIcollectibles – Sammelfiguren und Merchandising-Artikel zu Spielen wie Assassin's Creed und anderen
3.88 (77.5%) 24 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>