News & Rumors: 30. June 2011,

Black Ops Annihilation nicht das letzte Add-on für Ego-Shooter?

Call of Duty: Black Ops
Call of Duty: Black Ops

Der Vorstand vom Entwicklerstudio Treyarch, David Vonderhaar, hat zugegeben, dass es wohl weitere Zusatzinhalte für Call of Duty: Black Ops geben wird. Denkbar ist, dass man wieder all drei Plattformen (PC, PlayStation 3 und Xbox 360) beliefert.

Während PC- und PS3-Gamer noch auf die Veröffentlichung des letzten Add-ons Annihilation für den Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops warten, hat nun der Vorstand des Entwicklers Treyarch, David Vonderhaar, sich in die Karten blicken lassen. Gegenüber den Kollegen von Digital Spy (engl.) sagte er, dass er nicht über Dinge “nach Annihiliation” sprechen könne, doch man solle die Augen offen halten.

Mit Annihilation war vor Kurzem das dritte – und wie man vielleicht gedacht hatte – letzte Map Pack für die Xbox 360 veröffentlicht worden, Die beiden anderen Plattformen, für die der Shooter erschien, harren noch der Veröffentlichung der dritten Erweiterung. Im Februar wurde das erste Map Pack namens First Strike veröffentlicht und im Mai war es Escalation, das als zweite Erweiterung angeboten wurde.



Black Ops Annihilation nicht das letzte Add-on für Ego-Shooter?
4.18 (83.64%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert