News & Rumors: 30. June 2011,

Leidet LulzSec-Hacker am Asperger Syndrom?

LulzSecurity
LulzSecurity

Der vor kurzem in Großbritannien festgenommene Hacker Ryan Cleary soll angeblich an dem Asperger Syndrom leiden. Der 19-Jährige steht in Verdacht, Mitglied der Hackergruppe LulzSec zu sein, die sich kurz nach der Festnahme aufgelöst hat. Auflage des Gerichts: Cleary soll sich dem Internet fernhalten.

Wie die Kollegen von mcvuk (engl.) berichten, soll der 19-jährige Hacker, der kürzlich in Großbritannien festgenommen wurde, unter dem Asperger Syndrom leiden.

Ryan Cleary steht in Verdacht, Mitglied der anonymen Hacker-Gruppe LulzSec zu sein, die nach zahlreichen Hacks diverser Server und Websites vor ein paar Tagen ihre Auflösung bekanntgab. Cleary wurde auf Kaution entlassen, mit der Auflage, sich dem Internet fernzuhalten – iPhone, PS3 und PC des Hackers wurden konfisziert.

Clearys Anwalt hatte die Richter über das Asperger Syndrom seines Klienten aufgeklärt. Beim Asperger-Syndrom handelt es sich um eine Verhaltens-Störung im nonverbalen Bereich und in der sozialen Interaktion, die sich sowohl durch begrenzte Verhaltensmuster, als auch durch eine konzentrierte Beschäftigung mit einem oder mehreren stereotypischen Interessensmustern äußert (vgl. Asperger-Online). Sein Richter nach dem Urteil: “He will now be provided with the professional support that he needs. His obvious intelligence can now be channelled into a worthwhile pursuit.”



Leidet LulzSec-Hacker am Asperger Syndrom?
4 (80%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>