News & Rumors: 9. July 2011,

Rockstar Films – GTA-Macher bald mit Kinofilm-Produktion beschäftigt?

Take-Two beziehungsweise Rockstar Games hat sich nun die Rechte an der Marke Rockstar Films gesichert. Das geht aus Medienberichten hervor. Die passenden Domains wurden ebenfalls bereits registriert und so scheint ein Grand-Theft-Auto-Kinofilm nur noch eine Frage der Zeit.

Obwohl Take-Two Interactive bereits im Dezember 2010 den Anspruch auf die Namensrechte an “Rockstar Films” geltend machen wollte, wurde dem Antrag offenbar erst mit Juni 2011 entsprochen. Das zumindest berichtet das Szene-Blog SystemLink Alt (engl.). Unter diesem Namen sollen in Zukunft Animationsfilme aller Art, aber auch Kinostreifen jedweder Couleur angeboten werden. Prinzipiell könnten diese auch dokumentarischen Charakter haben. In der Erläuterung zum Trademark heißt es: “Animated motion picture films featuring entertainment, namely, action, adventure, dramatic, comedic, children’s and documentary themes; pre-recorded video discs and other pre-recorded digital and electronic media in the field of live action programs, motion pictures, or animation featuring entertainment, namely, action, adventure, dramatic, comedic, children’s and documentary themes”.

Man möchte also ins Film-Business einsteigen und tatsächlich gibt es in New York, wo auch Rockstar Games ansässig ist, eine Firma namens Rockstar Films LLC. Rudy Callegari hält laut Whois-Informationen die Domain der Firma in seinem Besitz und Geschäftsführer dieser Rockstar Films LLC ist ein gewisser William Harris. Beide Personen kann man nicht unmittelbar mit Rockstar Games oder Take-Two Interactive in Verbindung bringen.

Allerdings hat sich SystemLink Alt die Mühe gemacht und als Domainregistrare der Domains RockStarFilms.com und .net Rockstar Games aus New York ausfindig machen können. Eventuell muss jetzt noch jemand seine vorhandene Firma umbenennen, oder aber die Personen haben doch in irgendeiner Form mit Take-Two und den kommenden Filmgeschäften zu tun. In der Vergangenheit hatte Rockstar Games aber bereits betont, dass man einen GTA-Film, wenn überhaupt, dann selbst produzieren wollen würde: “If we were to attempt to make a movie [of GTA], we would like to make it ourselves.”



Rockstar Films – GTA-Macher bald mit Kinofilm-Produktion beschäftigt?
4.2 (84%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>