News & Rumors: 15. July 2011,

Madden NFL 12 – Neue Episode ab September in Deutschland erhältlich

EA Sports teilte mit, dass Madden NFL 12 ab September für XBox 360 und PS3 im deutschen Handel erhältlich sein wird – im letzten Jahr mussten Spieler auf Importware zurückgreifen. Es hatte aber eine Weile so ausgesehen, als ob Probleme mit Spielergewerkschaften und Liga-Betrieb eine Vermarktung verhindern hätten können.

Nachdem erst im Mai eine Meldung die Runde machte, wonach es in diesem Jahr aufgrund von Unstimmigkeiten zwischen NFL- und NBA-Spielern und den Liga-Verantwortlichen keine neuen Madden-NFL– oder NBA Elite-Titel hätte geben können, gibt EA nun Entwarnung und kündigt den Release von Madden NFL 2012 für diesen September in Deutschland an.

Dirk
Schülgen, Marketing Direktor EA Deutschland: “Viele unserer
Fans hatten in der Vergangenheit immer wieder den Wunsch geäußert, dass EA
SPORTS die Madden NFL-Serie endlich wieder nach Deutschland bringt. Wir freuen uns deshalb umso mehr,
dieser treuen Spielergemeinde die Veröffentlichung von Madden NFL 12 in Deutschland
ankündigen zu dürfen.”

Madden NFL 2012 soll mehr als 10 neue Spiel-Features bieten – darunter über 100
neue Tackle-Animationen, verbesserte
Angriffs-Features sowie eine intelligentere Football-Abwehr. Auch neben dem Vollkontakt sollen die Spieler dynamisch
und personalisiert animiert sein und sich jeder einzelne Spieler anhand seiner Bewegungen erkennen lassen. Darüber hinaus wurden auch neben dem Platz Verbesserungen vorgenommen – so sind Maskottchen und die Cheerleader-Anfeuerungs-Tänze sowie eine Vielzahl
dynamischer Kameras in Madden NFL 2012 mit dabei. – Madden NFL 2012 soll am 8. September dieses Jahres für XBox 360 und PlayStation 3 erscheinen.



Madden NFL 12 – Neue Episode ab September in Deutschland erhältlich
3.86 (77.14%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>