News & Rumors: 19. July 2011,

Final Fantasy XIII-2 – Rollenspiel ab Januar in Nord-Amerika zu haben

Square Enix hat via Twitter verraten, dass Final Fantasy XIII-2 ab Januar in Nord-Amerika zu haben sein wird. Darüber hinaus gab das Unternehmen sein Line-up für die diesjährige ComicCon bekannt – FF ist natürlich auch mit dabei.

Final Fantasy XIII-2 soll in Kürze auf der Comic-Con anspielbar und ab Januar in Nord-Amerika erhältlich sein, gab Square Enix via Twitter bekannt. Wie das Internet-Portal joystiq (engl.) berichtet, wird Square Enix im Rahmen der Comic-Con, die vom 21. bis 24. Juli in San Diego stattfinden wird, neben Final Fantasy XIII-2 noch weitere Titel aus seinem Portfolio im Gepäck haben. Neben dem Action-Titel Dead Island, sollen auch die Action-Rollenspiele Deus Ex: Human Revolution und Wakfu angespielt werden können.

Dead-Island-Fans und solche von Deus Ex: Human Revolution werden ferner die Möglichkeit haben, einige der Games-Verantwortlichen in einem Q&A bzw. in Diskussionen zu den Titeln zu erleben. Unter anderem soll das Thema der “Missverstandene Monster” in Dead Island diskutiert werden. Mona Hamilton, Vize-Präsidentin Marketing bei Square Enix ist schon aufgeregt: “We’re thrilled to be previewing some of the hottest
upcoming Square Enix titles at this year’s San Diego
Comic-con. The Square Enix team is looking forward to engaging with some of our
most informed and enthusiastic fans along with meeting some new ones.” Final Fantasy XIII-2 soll voraussichtlich Ende dieses Jahres für XBox 360 und PlayStation 3 erscheinen, in Nord-Amerika hingegen erst Anfang 2012.



Final Fantasy XIII-2 – Rollenspiel ab Januar in Nord-Amerika zu haben
3.54 (70.77%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>