News & Rumors: 21. July 2011,

Anleitung: OS X 10.7 Lion auf DVD oder USB-Stick speichern

OS X 10.7 wird seit gestern über den Mac App Store für 23,99€ angeboten. Aufgrund dieser neuen Update-Methode gibt es keinen Datenträger mehr. Man kann jedoch selbstständig eine DVD oder einen USB-Stick mit OS X Lion bespielen, auch so, dass man davon installieren/booten kann.

Erstellen einer DVD

Ladet euch Mac OS X Lion aus dem App Store. Wenn das OS bereits auf eurem Computer installiert ist, könnt ihr es trotzdem noch einmal herunterladen, indem ihr im App Store einfach bei gedrückter Alt-Taste auf “erneut herunterladen” klickt. Führt einen Rechtsklick mit der Maus auf die herunter geladene Datei aus und lasst euch den “Paketinhalt anzeigen”. Kopiert dann aus dem Ordner Contents/Shared Support die Datei InstallESD.dmg z. B. auf den Schreibtisch. Startet dann das Festplatten-Dienstprogramm und legt einen DVD-Rohling ein. Klickt darin auf brennen und wählt die InstallESD.dmg aus.

Erstellen eines USB-Sticks

Geht dafür analog dem Vorgang auf DVD vor, ladet als erst OS X Lion aus dem App Store herunter, lasst euch den Paketinhalt anzeigen und kopiert dann die InstallESD.dmg aus dem Ordner Contents/Shared Support heraus. Startet dann das Festplatten-Dienstprogramm, markiert den USB-Stick, den ihr bis hierhin schon angeschlossen haben solltet. Ihr findet einen Reiter namens “Wiederherstellen”. Klickt diesen an und wählt als Quelle eure InstallESD.dmg aus.

Apple selbst will ab August auch einen eigenen USB-Stick mit dem Lion-Installations-Volume für 59 Euro anbieten.

Von DVD oder USB booten

Wenn ihr dann von eurem neuen Installations-Medium booten wollt, müsst ihr lediglich beim Bootvorgang die Alt-Taste gedrückt halten. Nach einer Weile erscheint ein Boot-Menü, in dem ihr euer Medium (DVD/USB) auswählen könnt.



Anleitung: OS X 10.7 Lion auf DVD oder USB-Stick speichern
4 (80%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 5 Kommentar(e) bisher

  •  Gast (21. Juli 2011)

    Was ist denn der Unterschied zwischen dem selber erstellen und fertig kaufen? 30€ mehr für ein USB-Stick muss man ja nicht unbedingt bezahlen.

  •  iDany (21. Juli 2011)

    Wann Lion installiert ist….. wo befindet sich diese Datei???

  •  iMatze (21. Juli 2011)

    Wenn Lion bereits installiert ist dann ist diese .dmg Datei nicht mehr vorhanden dieses image muß vor dem installieren gesichert werden
    Soweit ich weiß soll aber mittels cmd+r ein Recovery Menü verfügbar sein welches ähnlich wie bei Windows erlaubt das os neu auf zusetzen
    Oder aber das Lion image nochmal runterladen (angeblich im Mac AppStore mit Alt+purchase) und dann vorher auf ein Datenträger sichern
    Diese beiden Varianten sind von mir noch nicht getestet habe es selbst nur gelesen
    Ein Versuch ist es wert

  •  iMatze (21. Juli 2011)

    Also……hab mal getestet
    1. Variante beim Booten die “Alt gedrückt halten” dann erscheint “neu” u.a. Das Recovery Menü
    Also wie bei Windows auch ist mit Lion diese Wiederherstellungs Möglichkeit gegeben

    2.Variante wer Lion schon installiert hat aber sich einen Datenträger erstellen will der muß das OS nochmal laden da es nach der Installation weg ist…..öffnet den MacAppstore markiert das OS unter Purchased und drückt dann “Alt+purchased” dann steht dort wieder “installieren” ,klickt drauf und er läd das Image erneut runter
    Dann so Verfahren wie es weiter oben wunderbar erklärt wurde.
    Ich hoffe ich konnte helfen
    MfG
    iMatze ;)

  •  iPhoneK1nG (21. Juli 2011)

    Danke :))


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>