News & Rumors: 26. July 2011,

Nintendo 3DS – Kein Bildschirm-Problem, Amazon USA nimmt Verkauf wieder auf

Gestern gab es im Online-Shop von Amazon in den USA kurzzeitig Probleme mit dem Nintendo 3DS in der Ausführung Cosmo Black. Nintendo informierte darüber, dass die Qualität des Geräts nicht für die Situation verantwortlich sei, sondern der Fehler bei Amazon zu suchen ist.

Nintendo ließ uns heute die Information zukommen, dass der kurzfristige Stop des Handels des Nintendo 3DS Cosmo Black auf den Seiten von Amazon.com auf ein Problem bei Amazon selbst zurückzuführen sei. “Ein internes Versandproblem”, so erklärt Nintendo, “hat dort zu kurzen Verzögerungen bei der Lieferung von Nintendo 3DS-Konsolen geführt. Amazon hat das Problem inzwischen gelöst und die Auslieferung der Konsolen wieder aufgenommen. Es gibt keinerlei Probleme mit den Lagerbeständen oder mit der Qualität des Nintendo 3DS.”

Für weitere Informationen diese Angelegenheit betreffend, solle man an Amazon wenden. Wir berichteten gestern von diesem Vorfall. Amazon hatte für einige Zeit eine Meldung auf der Produktseite angezeigt, in der es hieß das Produkt sei unter Beobachtung (“Item Under Review”), vgl. Screenshot.

Amazon.com Produktbeschreibung Nintendo 3DS gestern



Nintendo 3DS – Kein Bildschirm-Problem, Amazon USA nimmt Verkauf wieder auf
3.8 (76%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>