News & Rumors: 26. July 2011,

Tekken Hybrid – Sony bringt nächsten Namco-Titel exklusiv auf die PlayStation 3

Tekken Hybrid, der Mix aus Animations-Film und Videospiel wird zum Weihnachtsgeschäft 2011 exklusiv für PlayStation 3 erscheinen. Sony hat sich darüber mit Namco Bandai verständigt und wird zudem das Publishing in Europa übernehmen.

XBoxler werden bis auf weiteres nicht in den Genuss von Tekken Hybrid kommen. Darin enthalten ist der Animationsfilm Tekken: Blood Vengeance und das Prügelspiel Tekken Tag Tournament in einer HD-Fassung. Namco Bandai hat zu diesem Zweck die PS2-Fassung einer Frischzellenkur unterworfen. Wir nun die Kollegen von gamasutra (engl.) berichten, haben sich Sony und Namco Bandai darüber verständigt, dass Tekken Hybrid, dem übrigens auch eine Demo in Form des Prologs zu Tekken Tag Tournament 2 beiligen wird, exklusiv auf der PS3 veröffentlicht wird.

Der Release von Tekken Hybrid wird für das Weihnachtsgeschäft 2011 angepeilt. Sony wird den Titel in Europa vermarkten, während Namco Bandai sich in den USA selbst um das Publishing kümmert. Die Demo zu Tag Tournament 2 und der Animationsfilm Blood Vengeance sollen in jedem Fall stereoskopisches 3D anbieten.

Das letzte Spiel aus dem Franchise, Tekken 6, das im Jahr 2009 erschien, war das erste Spiel innerhalb der Reihe, das überhaupt auf einer anderen als einer Sony-Konsole erschien. Die PS3-Fassung verkaufte sich bislang mit knapp 2 Millionen Einheiten weltweit aber gut doppelt so häufig wie die XBox-Fassung mit nur knapp einer Millionen verkauften Stück (vgl. VGChartz, engl., Stand: 26.07.2011).



Tekken Hybrid – Sony bringt nächsten Namco-Titel exklusiv auf die PlayStation 3
4 (80%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>