News & Rumors: 28. July 2011,

GamesCom 2011: Namco Bandai mit Dark Souls nach Köln

Ace Combat: Assault Horizon
Ace Combat: Assault Horizon - Screenshot

Die GamesCom 2011 wirft langsame ihre Schatten voraus. Mehr und mehr Hersteller präsentieren ihr Line-up für die Messe. Darunter auch Namco Bandai, die mit Games für Xbox 360 und PlayStation 3 wie Dark Souls oder Ridge Racer Unbounded in Köln vor Ort sein werden.

In Halle 7 am Stand B40 wird in diesem Jahr Namco Bandai seinen Besucherbereich auf der GamesCom in Köln einrichten. In einer Pressemitteilung kündigte die Videospielfirma nun ihr Line-up für die Messe an. Man wird am Stand spielbare Versionen seiner kommenden Games anbieten, außerdem sollen Gastauftritte das Interesse der Gamer wecken.

Mit vier Spielen wird Namco Bandai versuchen, um die Gunst der Spieler zu buhlen, eventuelle Überraschungstitel, von denen wir jetzt noch nichts wissen, nicht mit eingeschlossen. In jedem Fall vorstellen wird Namco Bandai das Action-Rollenspiel Dark Souls. Der Titel wird Anfang Oktober 2011 auf PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht werden. Ebenfalls im Oktober soll die neue Action-Flugsimulation Ace Combat: Assault Horizon auf denselben Plattformen veröffentlicht werden. Auch dieses Game wird Namco Bandai in Köln zeigen.

Erst in 2012 soll das Beat em Up Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Generations auf Microsofts und Sonys Konsolen veröffentlicht werden. Der Titel soll “revolutionäre” Online-Funktionen anbieten und ihn wird Namco ebenfalls auf der Messe vorstellen. Zu guter Letzt will man außerdem Ridge Racer Unbounded präsentieren, das ebenfalls erst im kommenden Jahr erwartet wird und neben den Konsolen auch für Windows PC herausgebracht werden soll.



GamesCom 2011: Namco Bandai mit Dark Souls nach Köln
3.9 (78%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>