News & Rumors: 4. August 2011,

Nintendo 3DS – Games-Publisher laut Iwata froh über Preisreduzierung

Laut Nintendo-Präsident Iwata haben sich einige Publisher positiv zum jüngst angekündigten Preissturz des Nintendo 3DS geäußert. Ob das bislang eher maue Angebote an 3DS-Titeln nun aufgestockt wird?

Nintendo wird den Preis des 3DS ab dem 12. August um mehr als 30 Prozent senken, um den langfristigen Erfolg des Unternehmens zu sichern, so Nintendo-Präsident Iwata. Auch der Vorstand will sich dafür einsetzen und auf Teile seines Gehaltes verzichten. In der Vergangenheit wurde vielfach das eher überschaubare Angebot an 3DS-Games bemängelt und der hohe Preis des Handhelds als möglicher Grund dafür gesehen, dass sich Nintendos neue Konsole bislang nicht so gut verkauft hat.

Wie das Internet-Portal gamasutra (engl.) berichtet, hätten einige Publisher bereits “mit großer Erleichterung” auf die Preisreduktion reagiert, vor allem jene, die im Vorfeld Bedenken gegenüber dem Nintendo 3DS geäußert hatten: “Some of the software publishers were feeling that because of the price
of the hardware, ‘Even if consumers become interested in our software
title, they do not purchase it easily.’ Others were
saying, ‘I had strongly believed that this game system would be widely
accepted in society, but I am starting to become anxious'”, zitiert Iwata die Aussagen einiger Publisher.

Ob und wie sich der Preis der 3DS-Spiele reduzieren wird, kann Iwata nicht sagen. Die Hoffnung auf eine Erweiterung des Software-Angebots dürfte damit wohl trotzdem genährt sein.



Nintendo 3DS – Games-Publisher laut Iwata froh über Preisreduzierung
4.08 (81.67%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>