News & Rumors: 5. August 2011,

iPhone 5: Erstes Foto? Innenleben grundlegend verändert

Für den Herbst ist iOS 5 angekündigt und es ist sehr wahrscheinlich, dass ein gewisses iPhone 5 eines der ersten Geräte wird, das damit ausgeliefert wird. Dennoch hielt sich Apple bislang dezent zurück, was geleakte Informationen angeht, doch dies könnte sich nun geändert haben.

Bei einem französischen Netzbetreiber wurde ein Foto geschossen, von dem der Urheber berichtet, es sei ein Prototyp des iPhone 5. Wenn dies so sein sollte, wäre die Form in etwa gleich mit dem iPhone 4, jedoch wäre die neue Ausgabe dünner.

Des Weiteren sind Fotos des Innenlebens aufgetaucht. Während Analysten sich noch streiten, ob das iPhone 5 nicht doch eher ein iPhone “4S” wird, spricht das Innenleben Bände: Hier hat sich anscheinend einiges getan. Bei dem Bild, das SW-Box veröffentlicht hat, ist das Modul mit den Sensoren im Kopfbereich des iPhone zu sehen.

Macrumors wollte es genau wissen und fragte Kyle Wiens von iFixit, was ihm das Bild sagt: Demnach sehe man auf Seiten des iPhone 4 den Sleep-Button, die beiden Sensoren für Helligkeitsbestimmung und Annäherung sowie das zweite Mikrofon zur Rauschunterdrückung. Letzteres fehlt auf der iPhone-5-Hälfte, was zweierlei Ursachen haben könnte: Entweder finden wir den Anschluss im fertigen Gerät an anderer Stelle wieder, oder es handelt sich um die CDMA-Version, die bereits zu iPhone-4-Zeiten kein Mikrofon an dieser Partie angeschlossen hatte.



iPhone 5: Erstes Foto? Innenleben grundlegend verändert
4.13 (82.67%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>