News & Rumors: 8. August 2011,

MobileMe-Account auf iCloud übertragen: Migration bis Juni 2012 möglich

Was passiert mit alten MobileMe-Accounts, wenn man in die iCloud wechselt? Für Entwickler wurde der Transfer-Prozess nun bereits freigegeben und lässt erahnen, wie Normalnutzer vom alten aufs neue System umsteigen können.

Noch bis Ende Juni 2012 sind bestehende MobileMe-Accounts wie gewohnt nutzbar, wer bereits vorher seinen Account auf Cloud umlagern will, der kann dies tun. Die bei MobileMe enthaltenen 20GB Speicherplatz (plus 5GB Basisspeicher) werden kostenlos auf iCloud migriert. Wer bis zum 30. Juni 2012 das Downgrade auf das iCloud-Basispaket mit 5GB Speicher wählt, der wird nicht weiter zur Kasse gebeten.

Spannend ist, wie viel Speicher man als iCloud-Nutzer überhaupt braucht: Fotos werden ohne Belastung des Datenvolumens bis zu 30 Tage im iCloud-Account vorgehalten, lediglich bei der Nutzung von iOS-Backups in die Cloud könnte der Speicher knapp werden.

Gallery, iDisk und iWeb werden übrigens zusammen mit MobileMe selbst im Juni 2012 abgeschaltet.

[via Macrumors]



MobileMe-Account auf iCloud übertragen: Migration bis Juni 2012 möglich
3 (60%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>