News & Rumors: 10. August 2011,

PlayStation 3 – Firmware 3.70 bringt einige neue Features mit sich

Sony hat ein Update für die PlayStation 3 veröffentlicht, dessen Applizierung zwingend notwendig ist, wenn man auf das PlayStation Network zugreifen will. Neue Funktionen finden sich vor allem in Zusammenhang mit 3D-Blu-ray Discs.

Die PS3 wurde mit einem Update beglückt, das die Versionsnummer auf 3.70 hievt und Jailbreaker hellhörig werden lassen dürfte: Die Aktualisierung ist zwingend erforderlich, wenn man weiterhin auf das PSN zugreifen möchte, um etwa die Demo-Version von Driver: San Francisco herunterzuladen. Das Update ist nicht ganz 200 MB groß und kommt via Auto-Update direkt auf eure PlayStation. Wer lieber selbst Hand anlegen will, kann die Firmware auch bei Sony herunterladen und via USB-Stick einspielen.
Neu in dieser Version ist die Möglichkeit, Surround-Sound auf Kopfhörern zu emulieren, 3D-Unterstützung für Java-basierte Special-Features auf Blu-ray-Filmen, DTS-HD-MA- & DTS-HD-HR-Dekodierung für 3D-Blu-ray-Filme und 3D Fotos im MPO-Format in 3D zu betrachten (im XMB; und der Foto-Galerie). Des Weiteren gibt es einen neuen Auto-Upload, der Save-Games in der Cloud sichert, Trophäen werden automatisch synchronisiert beim automatischen Download und eine neue Kategorie, die “TV- und Videodienste” heißt. Ein kleines Bisschen wird das PSN außerdem sozial: Ab 3.70 können Anwender ihre Lieblingsinhalte im PlayStation Network ihren Freunden empfehlen. Dafür wird den Freunden ein Link zum Store geschickt.



PlayStation 3 – Firmware 3.70 bringt einige neue Features mit sich
4.17 (83.33%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>