News & Rumors: 15. August 2011,

Serious Sam 3: BFE – dtp entertainment kündigt neue Episode des Egoshooters an

Mit Serious Sam 3: BFE bringt Publisher dtp entertainment einen neuen Teil des Shooter-Franchise um den Serienhelden Sam Serious Stone heraus. Bereits im September 2011 soll der Release für Windows PC erfolgen. Teil 3 ist dabei als Prequel zu The First Encounter gedacht.

Obwohl der Titel auf etwas anderes hindeutet, so soll Serious Sam 3: BFE – die neue Episode der Ego-Shooter-Reihe – thematisch und inhaltlich vor dem ersten Teil Mac/review-serious-sam-hd-the-first-encounter.html”>Serious
Sam: The First Encounter
angesiedelt sein. Publisher dtp entertainment wird gemeinsam mit Entwickler Croteam die neue Episode herausbringen, die neben neuen
Gegnerarten und Features, unter anderem waffenunabhängige
Melee-Angriffe für die Spieler bereit halten wird. Über allem “thront” erneut das größte Übel – Bösewicht Mental mit seinen dunklen Legionen (Scrapjack, Khnum, Gnaar und
den Sirianischen Werbullen).

Zu den Mehrspieler-Modi, die im Shooter bestritten werden können, zählen nicht nur “Deathmatch” und “Team-Deathmatch”, sondern auch “Capture
the Flag” oder der “Beast Hunt”-Modus. Es können sogar bis zu 16 Spieler gemeinsam Kampagnen oder Koop-Modi
wie den Modus “Survival” bestreiten. Via Splitscreen können bis zu vier Spieler an einem Bildschirm das Geschehen verfolgen.

Serious Sam 3: BFE soll ab September dieses Jahres zum Preis von 39,99 Euro (UVP) in Deutschland,
Österreich und der Schweiz für den PC erscheinen. Einige Screenshots zum Ego-Shooter findet ihr im Anhang.



Serious Sam 3: BFE – dtp entertainment kündigt neue Episode des Egoshooters an
4.1 (82%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>