News & Rumors: 16. August 2011,

Neuer Pokémon-Weltmeister aus San Diego

Pokémon Meloetta Urgesang
Pokémon Meloetta Urgesang

Teilnehmer aus mehr als 27 Ländern haben im Rahmen der Pokémon Weltmeisterschaften 2011 in San Diego um den Titel des Pokémon-Weltmeisters gekämpft. Für Deutschland gingen acht Teilnehmer ins Rennen.

Die Play! Pokémon-Saison mit zahlreichen regionalen und nationalen Turnieren fand in den Pokémon-Weltmeisterschaften 2011 ihren krönenden Abschluss. An drei Wettkampftagen wurde nicht nur der Weltmeister im Pokémon Videospiel sondern auch der beste Pokémon-Sammelkartenspieler der Welt gekürt. Unter den 400 besten Pokémon-Spielern, die sich im Vorfeld für die WM qualifiziert hatten, waren auch acht deutsche Teilnehmer, die bei den deutschen Meisterschaften am 2. Juli ihr Ticket zum Finale gelöst hatten.

Pokémon-Sammelkarten-Weltmeister

In der Altersklasse Junioren darf sich seit dem vergangenen Wochenende Gustavo Wada aus Brasilien als bester Pokémon-Sammelkarten-Spieler Weltmeister nennen. Zweiter wurde Kohei Takenaka aus Japan. In der Senioren-Klasse konnte sich Christopher Kan aus Australien gegen die Konkurrenz durchsetzen. Platz 2 konnte Marco Facchin aus Italien ergattern. In der Sammelkarten-Meisterklasse ging David Cohen aus den USA vor seinem Landsmann Ross Cawthon als Sieger hervor.

Pokémon-Videospiel-Weltmeister

Unter den Pokémon-Videospielern darf sich Brian Hough nun Weltmeister der Junioren nennen. Vize-Weltmeister in dieser Altersklasse ist seit vergangenem Wochenende Ian McLaughlin – ebenfalls aus den USA. Senioren-Weltmeister wurde Kamran Jahadi aus den USA vor Sejun Park aus Südkorea. Weltmeister der Meisterklasse wurde Ray Rizzo aus den USA. Platz 2 konnte sich Matteo Gini aus Italien sichern.

J. C. Smith, Director of Consumer Marketing bei The Pokémon Company International erklärt den Stellenwert dieses globalen Events, das Fans zueinander bringt:

“Die Pokémon Weltmeisterschaft ist mehr als nur ein Turnier. Sie ist ein globales Ereignis, bei dem sich alle miteinander messen, Spaß haben und Freunde fürs Leben finden können. Es war ein unglaubliches Wochenende, und wir freuen uns sehr, die diesjährigen Weltmeister für ihren Einsatz, ihr unglaubliches Talent und vor allem für ihre Fairness während der gesamten Play! Pokémon-Saison beglückwünschen zu dürfen.”
J. C. Smith

Weitere Infos, Bilder und Berichte zu den Pokémon Weltmeisterschaften 2011 findet ihr unter www.pokemonworldchampionships.com.



Neuer Pokémon-Weltmeister aus San Diego
4.08 (81.54%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>