News & Rumors: 17. August 2011,

Nordic Games – Tochterfirma übernimmt JoWood und The Adventure Company

Titel der Spielestudios JoWood und The Adventure Company werden zukünftig unter dem Namen Nordic Games GmbH erscheinen. Die Tochterfirma der Nordic Games Holding AB hat die beiden Studios vor kurzem übernommen und ist damit zukünftig auch für Titel wie Gothic 4: ArcaniA und weitere zuständig.

Die Spiele-Schmieden JoWood und The Adventure Company sind ab sofort Teil der “Nordic Games Holding”-Gruppe. Zahlreiche Games wie SpellForce, Painkiller, Gothic 4: ArcaniA, The Guild, Panzer
Elite, Safecracker und Neighbours From Hell sollen zukünftig unter neuen Voraussetzungen auf den Markt kommen. Nordic Games ist unter anderem für die Karaoke-Reihe We Sing verantwortlich.

Nach Insolvenz gekauft

JoWood hatte erst im Januar Insolvenz anmelden müssen. Nachfolge-Projekte wie SpellForce 2 waren unlängst auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Bleibt zu hoffen, dass diese Projekte nun fortgeführt werden (können). Im neu gegründeten Studio in Wien, Österreich will man bei Nordic Games unter anderem dafür sorgen, dass die beiden neu ins Boot geholten Spieleentwickler bestmöglich in die “Nordic Games Holding”-Gruppe integriert werden.

“Nordic Games GmbH”-CEO
Lars Wingefors glaubt an den Beginn einer neuen Ära:

“This new venture will be a fresh start, and we will be introducing new systems, procedures and business ethics to ensure the company goes from strength to strength. This is the beginning of a new era and over the coming months product development will start on a variety of well loved andrespected brands and products.”


Sony

Weitere Infos zur “Nordic Games Holding”-Gruppe findet ihr unter der Adresse http://www.nordicgames.at oder “live” auf der GamesCom.



Nordic Games – Tochterfirma übernimmt JoWood und The Adventure Company
4.29 (85.88%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>