News & Rumors: 18. August 2011,

GamesCom 2011 – PlayStation Vita und Uncharted 3 gehören zu den Highlights von Sony

Natürlich dreht sich am PlayStation-Stand alles um den neuen Handheld PS Vita, der voraussichtlich Anfang des kommenden Jahres in Europa erscheinen soll. Aber auch die PlayStation-3-Games Uncharted 3: Drakes Deception, Resistance 3 und DanceStar Party hat Sony mit im Gepäck.

Sony wird am PlayStation-Stand auf der GamesCom natürlich auch den neuen Handheld – PlayStation Vita – mitsamt seiner Funktionen der Öffentlichkeit präsentieren. Nachdem bereits mehrfach Gerüchte um einen möglichen Release noch in diesem Jahr aufgekommen sind, scheinen diese nun vom Tisch und der Release für 2012 wohl wahrscheinlicher, zumindest in Europa und Nordamerika wird es keine Veröffentlichung mehr in diesem Jahr geben.

Die PS Vita soll neben der CPU von Samsung auch mit einem OLED-Display (Organic Light Emitting Diode) und einer Bildschirmdiagonalen 12,7 cm ausgestattet sein. Via Multi-Touchpad sollen Spieler über dreidimensionale Fingergesten wie Berühren, Greifen, Führen, Schieben und Ziehen direkt mit dem Geschehen im Spiel interagieren können. LittleBigPlanet, Uncharted, Resistance sowie das Rennspiel Modnation Racers gehören zu den ersten Titeln die auf der GamesCom exklusiv für Sonys neuen Handheld anspielbar sein werden.

Nathan Drake der Dritte

Als PlayStation 3-Highlight können Besucher exklusive Einblicke in das Action-Adventure Uncharted 3: Drake’s Deception werfen, das im November dieses Jahres erscheinen soll. Auf der Suche nach der sagenumwobenen Stadt Iram muss sich Drake auf eine gefährliche Mission durch die Rub-al-Khali-Wüste machen. Mit seinem Gefährten “Sully” muss unter anderem ein okkulter Geheimorden unter der Leitung der skrupellosen Katherine Marlowe bekämpft werden. Durch zahlreiche Foto-Spots im und um das Kölner Messegelände wird das Action-Adventure mit Sicherheit keinem Besucher entgehen, zumal Sony dafür extra auch ein echtes Kamel angeheuert hat.

Kamel-Promo zu Uncharted 3 auf GamesCom 2011

Auch der PS3-Shooter Resistance 3 soll auf der GamesCom gewürdigt werden. Unter anderem sollen Besucher die Möglichkeit haben, der Chimera-Invasion beizuwohnen und sich alleine oder im Mehrspieler-Modus der außerirdischen Bedrohung zu stellen. Die Fortsetzung der Shooter-Reihe war vor einigen Wochen unfreiwillig in die Kritik geraten. Nicht wegen seiner Qualitäten, sondern aufgrund des PSN Passes, den Sony dem Shooter, der im September erscheinen soll, beigefügt hat.

Tanz Brüderchen

Tanzwütige Besucher werden einen ersten Blick in das neue Tanz-Game mit Move-Unterstützung DanceStar Party werfen und erste Moves zu Original-Musikvideos testen können. Wer sich traut, kann auch seine gesanglichen Fähigkeiten auf der Messe unter Beweis stellen.

Wer sich nicht traut, hat beim Sony-Rahmenprogramm die Möglichkeit, Auftritte von professionellen Tänzern und Sängern zu erleben. Moderiert von Doro Gelmar und Nilz Bokelberg, wird unter anderem die Breakdance-Crew Flying Steps ihr Können auf der Sony-Bühne zum Besten geben. Am 20. August soll auf der PlayStation Center Stage die Ex-DSDS-Teilnehmerin Zazou Mall auftreten und als Schirmherrin der DanceStar Party Competitions fungieren. Auf dieser können tanzbegeisterte Besucher gegen sie und andere Messe-Gäste antreten.

Erstmals soll auch der Audi R8 LMS Rennsimulator zu Gran Turismo 5 auf der GamesCom vorgestellt werden – das Alles und noch viel mehr erwartet Besucher am PlayStation Stand in Halle 7 auf dem Kölner Messegelände.



GamesCom 2011 – PlayStation Vita und Uncharted 3 gehören zu den Highlights von Sony
4 (80%) 24 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>