News & Rumors: 24. August 2011,

Gran Turismo 5 – Thrustmaster bringt Schalthebel passend zum offiziellen GT5-Lenkrad

Der TH8 RS Schalthebel von Thrustmaster soll das Lenkrad- und Pedal-Set T500 RS zum Racing-Game Gran Turismo 5 ergänzen. Ab Oktober soll der neue Schalthebel verfügbar und mit PS3- sowie gängigen PC-Lenkrädern kompatibel sein.

Um ein möglichst authentisches Rennfeeling zu ermöglichen, bringt Thrustmaster im Oktober 2011 den “TH8 RS“-Schalthebel passend zum offiziellen “Gran Turismo 5”Lenkrad- und Pedal-Set T500 RS heraus. Mit der H.E.A.R.T (Hall Effect AccuRate)-Technologie entwickelt, soll dieser verschleißfrei bleiben. Den 13 Zentimeter langen
Schaltstab krönt ein abnehmbarer
Gangschaltungskopf, der kompatibel mit anderen Universal-Gangschaltungsknöpfen ist. Der Schalthebel ist mit einer H-Schaltung und sieben Gängen sowie einem
Rückwärtsgang und zwei austauschbaren Schaltplatten ausgestattet.

Die eingebauten Schrauböffnungen erlauben den Einbau in Cockpits; Position
und Drehwinkel der Schaltplatte und des Befestigungssystems sind dabei um 360 Grad justierbar. Gesamthub und Widerstand des Schalthebels sollen via PC-Applikation
einstellbar sein.

Der “TH8 RS”-Schalthebel verfügt über einen USB-Anschluss und ist für PlayStation 3 sowie mit allen aktuell erhältlichen Lenkrädern für PC kompatibel. Für 149,99 Euro (UVP) soll der neue Schalthebel ab Oktober erhältlich sein. Das Lenkrad- und Pedal-Set
Thrustmaster T500 RS ist im Handel zum Preis von 499,99 Euro (UVP) zu erwerben. Weitere Infos findet ihr unter der Adresse www.thrustmaster.com.



Gran Turismo 5 – Thrustmaster bringt Schalthebel passend zum offiziellen GT5-Lenkrad
4.14 (82.86%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>