News & Rumors: 13. September 2011,

Gangstar Rio: City of Saints – Gameloft veröffentlicht ersten Trailer zum Open-World-Game

Ein Artwork war der erste Hinweis auf ein neues Gangstar-Game für iPhone, iPad und Android, den Gameloft zunächst veröffentlichte. Heute hat der französischen Publisher und Entwickler einen ersten Trailer zum Spiel vorgestellt und den vollständigen Namen präsentiert.

Das neue Gangstar wird mit vollem Namen Gangstar Rio: City of Saints heißen. Nun wird also auch vom Titel bestätigt, was sich bereits angedeutet hatte: Das neue Action-Game spielt dieses Mal in Südamerika, genauer in Brasiliens zweitgrößter Stadt, Rio de Janeiro. Zudem hat Gameloft einen ersten Trailer zum Action-Game veröffentlicht, der ein bisschen aus dem Schema von Gameloft ausbricht, weil er bereits als Teaser erste Gameplay-Szenen zeigt. Wir können also davon ausgehen, dass das Spiel durchaus schon in einem fortgeschritteneren Entwicklungsstadium angekommen ist.

Das Murmeltier grüßt

Leider kann man dem Video – ihr findet es im Anhang – auch entnehmen, dass sich Gameloft eher damit aufgehalten hat, neue Texturen und ein Skript anzufertigen, damit City of Saints eine Story erhält, und nicht etwa besonders viel Zeit damit verbrachte, die Grafik des Spiels aufzuhübschen. Sofern man das im Trailer erkennen kann, wird sich Gangstar Rio, abgesehen vom Schauplatz, optisch nur wenig vom Vorgänger Miami Vindication unterscheiden. Das ist insofern schade, als dass der Vorgänger vor knapp einem Jahr im App Store veröffentlicht wurde.

Gameloft kündigt an, Gangstar Rio noch im Jahr 2011 veröffentlichen zu wollen, und zwar für iOS (iPhone, iPad) und Android. Eventuell erhalten wir demnächst weitere Infos zu den Veränderungen im Spiel. Vielleicht hat Gameloft ja zumindest im Multiplayer nachgebessert.



Gangstar Rio: City of Saints – Gameloft veröffentlicht ersten Trailer zum Open-World-Game
4.08 (81.67%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>