News & Rumors: 14. September 2011,

iPhone 4 nun auch als Prepaid-Variante bei der Telekom

Das iPhone 4s steht in den Startlöchern und die Deutsche Telekom ist nun der erste Mobilfunk-Anbieter in Deutschland, der die aktuelle iPhone-Genration mit einer Prepaid-Karte anbietet.

Das iPhone 4 mit 16 GB-Speicher wird nun für 629,95€ und einer Xtra Prepaid-Karte angeboten. Der Kunde erhält nach Abschluss ein Startguthaben in Höhe von 30€. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, eine Internet-Flat hinzu zu buchen, die im ersten Monat kostenfrei angeboten wird. Bei Bedarf dieser Flat werden nach dem Testmonat, 9,95€ berechnet. Weiterhin sind die Geräte mit einem NET-Lock versehen.



iPhone 4 nun auch als Prepaid-Variante bei der Telekom
4.15 (83%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 1 Kommentar(e) bisher

  •  scarfacetr (14. September 2011)

    für die 629,95 € die ich dann bei der telekom hinblättern muss und das gerät hat auch ein netlock dan kann ich es auch im freien handel kaufen amazon oder ebay.kostet genausoviel.was denken die sich eigentlich bei der telekom?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>