News & Rumors: 19. September 2011,

Battlefield 3 – Shooter wird in Deutschland uncut ab 18 veröffentlicht

Battlefield 3 kann in Deutschland ungeschnitten erworben werden. Ab dem 27. Oktober können volljährige Fans des Franchise den Shooter für PC, PS3 und Xbox 360 erwerben, denn EA teilte via Pressemitteilung heute mit, dass die USK dem Spiel die Jugendfreigabe verweigerte.

EA gab heute in einer Pressemitteilung bekannt, dass sein Shooter Battlefield 3 ungeschnitten auf den deutschen Markt kommen wird. Das Releasedatum – der 27.Oktober – stand bereits seit einigen Monaten fest. Nun hat auch die USK das Spiel bewertet und ein 18er-Siegel dafür vergeben.

In der Rolle eines Elitesoldaten des Marines müssen Spieler als Front-Soldaten kämpfen und unter anderem als Marine Corporal Jonathan “Jono” Miller oder als russischer Undercover-Agent Dmitri “Dima” Mayakovsky diverse Missionen bestreiten – unter anderem müssen PLR-Einheiten an der Ausführung ihrer Zerstörungspläne gehindert werden. Zivilisten tödliche Verletzungen zufügen wird nicht möglich sein – Battlefields Executive Producer Patrick Bach hatte Anfang des Monats in einem Interview angekündigt, dass man es nicht unterstützen wolle, dass Spieler wahllos auf Personen in Shootern schießen. Über Multiplayer-Unterschiede zwischen PC- und Konsolen-Version des Shooters wurde bereits Ende Juli berichtet.

BF3 ist ab dem 27.Oktober für PC, PS3 und Xbox 360 zu haben. Parallel zum Release des Shooters soll darüber hinaus ein Battlefield-Roman in die Läden kommen. Auch eine Handheld-Version des Shooters soll bereits geplant sein. Um das passende Gaming-Zubehör kümmert sich indes Razer.



Battlefield 3 – Shooter wird in Deutschland uncut ab 18 veröffentlicht
3.84 (76.8%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>