News & Rumors: 19. September 2011,

Modern Warfare 3 – Shooter für PC, PS3 und Xbox 360 kommt mit USK-18-Wertung auf den deutschen Markt

Mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren deklariert, wird Call of Duty: Modern Warfare 3 ab dem 8.November – ungeschnitten und unzensiert wie es von Activision heißt – für PS3, Xbox 360 und PC auf dem deutschen Markt zu haben sein. Die Entscheidung der USK teilte der Publisher heute in einer Pressemeldung mit.

Wie Activision heute via Pressemeldung bestätigte, soll ihr Shooter CoD: Modern Warfare 3 uncut und unzensiert auf dem deutschen Markt zu haben sein. Von der USK erhielt der Shooter demnach das Label “freigegeben ab 18 Jahren”. Alles andere hätte uns sicherlich verwundert. Die Konkurrenz von Electronic Arts vermeldete heute ebenfalls, dass ihr Produkt, Battlefield 3, von der USK mit der Kennzeichnung ab 18 bewertet wurde. 

Erst vor kurzem konnten sich Fans einen ersten Multiplayer-Trailer zu MW3 zu Gemüte führen, ein neues Gameplay-Video gab’s bereits Mitte August. Ab dem 8. November 2011 soll Call of Duty: Modern Warfare 3 für PS3, Xbox 360 und PC erhältlich sein.

Die PC-Version des Shooters soll dabei die Möglichkeit bieten, sich auf eigenen Dedicated Servern in die Schlachten zu stürzen. Dem Administrator kommen dabei die Rechte zu, die Spielregeln auf seinem Server festzulegen und auch Multiplayer-Partien zu organisieren. Die Xbox-360-Version des Shooters wird mit einem Limited-Edition-Branding auf den Markt kommen. Bereits Anfang Juni wurde bekannt, dass Add-ons für den First-Person-Titel immer zuerst für die Xbox 360 erscheinen werden.



Modern Warfare 3 – Shooter für PC, PS3 und Xbox 360 kommt mit USK-18-Wertung auf den deutschen Markt
3.4 (68%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>