News & Rumors: 20. September 2011,

MEGASTUNT Mayhem Pro – Test: Monstertruck Universal-App für iPhone (3GS, 4), iPod touch (3. und 4. Generation) und iPad

Aus Skandinavien stammt das Monstertruck-Ereignis MEGASTUNG Mayhem Pro. Das Spiel ist für kleines Geld, zum Preis von 2,39 Euro für iPhone und iPad im App Store zu haben. Man versorgte uns mit einem Rezensionsmuster, und also haben wir uns das Spiel im Review mal näher angesehen.

MEGASTUNT Mayhem Pro ist das erste Spiel des schwedischen Entwicklerteams Level Eight AB, und wirklich schick umgesetzt. Ihr fahrt zu Beginn einen von drei Monstertrucks und versucht durch das Erledigen von Stunts eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen. Anfangs habt ihr die Wahl zwischen den Modellen Vampire, Blaze und Havoc. Habt ihr einen Truck gewählt, entscheidet ihr euch nun für Freeplay oder den Karrieremodus. Dann habt ihr je nach gefällter Entscheidung eine bzw. eine Minute dreißig Sekunden Zeit, eure Stunts zu absolvieren und so das Publikum zu begeistern und Punkte zu machen.

Es empfiehlt sich, das Tutorial im Karrieremodus durchzuspielen um die Grundlagen zu lernen. Die Stunts bewerkstelligt ihr per Fingerwisch. Wenn ihr während des Fahrens zum Beispiel quer über das Display wischt, macht ihr Donuts. Wischt ihr im Flug nach oben oder unten macht ihr eine Rolle in die entsprechende Richtung. Je nachdem wie viele Drehungen ihr schafft bekommt ihr Punkte, für Kombinationen natürlich entsprechend mehr. Neben den eben beschriebenen Stunts gibt es noch eine Vielzahl mehr Aktionen, die ihr nach und nach kennen lernt.

Megastund Mayhem Pro auf dem iPad im Test

4 Rennkurse

Ihr habt die Wahl zwischen 4 verschiedenen Kursen. Diese sind, wie es sich gehört, stadionähnlich aufgebaut. Im Freeplaymodus könnt ihr euch auf ihnen austoben und euch frei bewegen. Im Karrieremodus habt ihr auf jeder Strecke die Möglichkeit, euch in bis zu zehn verschiedenen Shows zu versuchen. Das sind nicht nur Sprünge durch den berühmten Feuerring oder Aktionen während des Flugs, Sprünge über Schulbusse und Autos, sondern z. B. auch Zeitfahrten.

Vor jeder Show wird euch gesagt, was ihr machen müsst und ihr bekommt gezeigt, welche Geste den entsprechenden Stunt auslöst. Den Anfang macht ihr mit dem Freestyle-Tutorial, um die Steuerung und das Spielumfeld kennenzulernen. Habt ihr das Tutorial geschafft geht es auf den zweiten Freestylekurs. Habt ihr diesen ebenso erledigt dürft ihr euer Können im Demolition Park zeigen. Ist dieser gemeistert kommt es in der Smashpoint Arena zum furiosen Finale. Ihr müsst die Reihenfolge nicht zwingend einhalten, es bietet sich aber an zunächst die Grundlagen zu lernen.

Nach jeder Fahrt bekommt ihr eine Übersicht über das gewonnene Preisgeld und die erreichten Punkte. Mit dem gewonnenen Preisgeld könnt ihr euren Truck aufrüsten und ihn so in den Bereichen Motorleistung, Handling, Panzerung und Nitro verbessern.

Megastund Mayhem Pro auf dem iPad im Test

Präsentation und Umfang

MEGASTUNT Mayhem Pro ist grafisch recht ansprechend gestaltet und punktet zudem mit Retinagrafiken. Das Spiel läuft flüssig und bietet die Unterstützung für Game Center und OpenFeint, sodass ihr eure Punkte mit denen eurer Freunde vergleichen könnt. Ein Multiplayermodus ist, bis jetzt, nicht vorgesehen. Gegen einen kleinen Obolus von 1,59 Euro bekommt ihr drei weitere Monstertrucks und zukünftigen Inhalt kostenlos. So stellen die Entwickler beispielsweise weitere Kurse und Trucks in Aussicht.

Die Optionen bieten die Möglichkeit die Lautstärke des Sounds und der Hintergrundmusik einzustellen bzw. diese auszuschalten. Bei der Steuerung könnt ihr zwischen Touch- und Bewegungssteuerung per Beschleunigungssensor wählen und die Empfindlichkeit einstellen. Und zum Schluss könnt ihr auch noch einen Blick auf die Credits werfen. 

Fazit 

MEGASTUNT Mayhem Pro ist im App Store in der Pro-Version für 2,39 Euro für iPhone und iPad zu bekommen. Für das Geld erhaltet ihr einen unterhaltsamen Zeitvertreib für zwischendurch. Ein kleiner Minuspunkt ist für mich, dass man die Zeitbegrenzung auch im Freeplaymodus nicht abstellen kann. Das wäre vielleicht eine Option für eins der nächsten Updates. Zum Testen gibt es überdies eine kostenlose Version mit nur einem Truck und eingeschränkten Strecken, zudem funktioniert diese nur auf den Apple-Handhelds.



MEGASTUNT Mayhem Pro – Test: Monstertruck Universal-App für iPhone (3GS, 4), iPod touch (3. und 4. Generation) und iPad
3.82 (76.36%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>