News & Rumors: 21. September 2011,

PSN wieder online, Ursache für Ausfall am Mittwochabend bislang unbekannt

PSN
PSN - Abbildung

Am Mittwochabend fiel das PSN aus. PS3-Gamer fühlten sich spontan an den PSN-Hack aus dem April zurückerinnert. Doch die Ursachen für den Ausfall des Onlinenetzwerks von Sony Computer Entertainment sind bislang unbekannt. Allerdings konnten die Techniker das Problem beheben, und nun läuft das PSN wieder, und User werden nicht mehr länger mit Fehlercodes wie 8002A548 begrüßt.

Was war los mit dem PlayStation Network? – Wir wissen es nicht und Sony hat keine Informationen dazu veröffentlicht. Am heutigen Mittwochabend fiel das PSN auf einmal aus, Nutzer hatten Schwierigkeiten sich einzuloggen und wurden teilweise aus dem Netzwerk geworfen, und dann mit Fehlermeldungen mit Codes wie 8002A548 abgespeist. Sony reagierte zumindest zeitnah und twitterte über die offiziellen Kanäle in den USA und Großbritannien, dass es Probleme gäbe, man darüber Bescheid wisse und “hart” daran arbeite, selbige zu beseitigen.

Anders als noch im April, als das PSN gehackt worden war und persönliche Informationen und sogar Kreditkartendaten entwendet worden waren, scheint es sich im aktuellen Fall eher um ein technisches Problem gehandelt zu haben. Sony reagierte deutlich schneller und Gamer mussten nicht sechs Wochen vertröstet werden, bis das Online-Netzwerk mit neuer Architektur wiederhergestellt worden war. Innerhalb einiger Stunden konnten Sony-Mitarbeiter das Netzwerk nun wieder flott machen. Eine offizielle Nachricht steht derzeit (Stand: 22:14 Uhr) zwar noch aus, aber “bei uns” funktioniert das PSN wieder. Entsprechend gehen wir davon aus, dass sich das Problem auch bei anderen PS3-Gamern dort draußen wieder in Wohlgefallen aufgelöst haben sollte. Um kurz nach Mitternacht unserer Zeit am Donnerstag erfolgte dann die Meldung über den Twitter von SCEE in Großbritannien, dass das PSN wieder geht.

Eigentlich waren für Sonntag Wartungsarbeiten angekündigt worden, und eine neue Firmware 3.72 gab es ebenfalls. Ob die Ausfälle vielleicht sogar mit letzterer zu tun gehabt haben könnten, kann man nur mutmaßen, wollen wir aber an dieser Stelle nicht tun. Wir werden in jedem Fall beobachten, ob nicht noch Gründe für den Ausfall bekannt werden, wenn ja, werden wir darüber natürlich berichten.



PSN wieder online, Ursache für Ausfall am Mittwochabend bislang unbekannt
3.33 (66.67%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert