News & Rumors: 23. September 2011,

Diablo 3 auf Anfang 2012 verschoben

Blizzard hat den Release von Diablo 3 auf Anfang 2012 verschoben. Der Entwickler informierte heute, dass trotz des vor Kurzem gestarteten Beta-Tests das Hack and Slash erst Anfang 2012 veröffentlicht werden wird.

Anfang 2012?

Insgeheim hatten Gamer sicherlich gehofft, dass Diablo III noch in diesem Jahr veröffentlicht werden würde. Der vor Kurzem begonnene Beta-Test schürte die Hoffnung. Doch nun kam heute die Hiobsbotschaft für alles Freunde von Hack-and-Slash-Games: kein Diablo 3 mehr in 2011. In der Pressemeldung heißt es, dass Blizzard in der Regel Spiele pünktlich veröffentlichen würde, man nun aber für das Action-Rollenspiel das “zu erwartende Zeitfenster der Veröffentlichung” auf Anfang des kommenden Jahres verlegt habe.

Dann bleibt uns bis zum Release noch ein wenig Zeit, um etwaige Aussagen von Blizzard-Mitarbeiten zu interpretieren. Zuletzt hieß es, dass das Spiel mit Gamepad-Steuerung sogar noch deutlich besser spielbar sei. Da sowieso bereits an allen Fronten darüber spekuliert wird, ob es nicht auch zeitnah eine Konsolen-Version von Diablo III geben wird, warum dann nicht gleich auch vermuten, angesichts der neuerlichen Verschiebung des Release, dass im kommenden Jahr die Versionen für PC und Mac sowie Xbox 360 oder PlayStation 3 am Ende sogar gleichzeitig veröffentlicht werden? Es gibt allerdings nicht viele Indizien, die dafür sprechen, weil Blizzard, wie sonst auch, eher zugeknöpft mit Informationen agiert und dadurch aber auch die Neugier hochhält.



Diablo 3 auf Anfang 2012 verschoben
4 (80%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert