News & Rumors: 26. September 2011,

League of Legends: Dominion veröffentlicht

League of Legends: Dominion
League of Legends: Dominion - Logo

Riot Games hat heute die Erweiterung zu League of Legends released und zum Spielen freigestellt. Das neue Add-on Dominion soll in einem anderen Spielmodus mehr Dynamik und kürzere Matches bieten.

Riot Games, Entwickler des erfolgreichen MOBA-Games League of Legends (LoL), hat soeben die neue Erweiterung League of Legends: Dominion online und verfügbar geschaltet. Seit wenigen Stunden ist die Erweiterung, über die wir seit einigen Wochen bereits berichteten, nun online und spielbereit. Neben dem Tal der Beschwörer steht nun die Kristallnarbe als 5-gegen-5-Arena zur freien Verfügbarkeit der Spielercommunity.

Auch in Dominion können die Spieler zwischen zwei verschiedenen Heldenauswahlmodi wählen: der blinden und klassischen Auswahl, oder der gesteuerten Auswahl, bei der verschiedene Helden vom jeweiligen Gegnerteam gesperrt werden können. Die versprochene bzw. geschätzte Spieldauer von bis zu 30 Minuten ist realistisch und das Gameplay erweist sich, wie angekündigt, als äußerst dynamisch und aufmerksamkeitsfordernd. Binnen Sekunden kann sich das Blatt auf der verhältnismäßig kleinen und ‘offenen’ Karte wenden, und ein Team gegenüber dem anderen im Vorteil sein.

Items mit neuen Eigenschaften versprechen eine Menge Spielspaß und der schnelle Start in Dominion bietet Anreize, altbekannte Spielweisen zu überdenken und zu modellieren. Für einen Sieg in Dominion erhält man ca. 60% der Einflusspunkte eines normalen 5v5-Spiels. Wartet nicht länger, sondern probiert den neuen Spielmodus fix aus, denn League of Legends geht schon sehr bald in Runde 2!



League of Legends: Dominion veröffentlicht
4.2 (84%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>