News & Rumors: 27. September 2011,

iPhone 5: Siri-basierter "Assistant" exklusives Feature?

Kommt das nächste iPhone mit dem “Assistant”-Feature, das auf Basis der Siri-Technologie entwickelt wurde? Voraussetzung wären entsprechende Hardware-Spezifikationen, das aktuelle iPhone 4 wäre demnach nicht in der Lage, die Funktion bereitzustellen.

Wie 9to5Mac erfahren haben will, soll das iPhone 5 mit A5-Prozessor sowie 1GB RAM ausgestattet werden. Zudem soll eine 8-Megapixel-Kamera zum Einsatz kommen, die sogar in schlechten Lichtverhältnissen gute Ergebnisse liefern soll.

Neben Hardwareverbesserungen soll das Gerät auch softwareseitig Kaufanreize bieten. Basierend auf der Technologie von Siri, einer sprachgesteuerten Suche, soll der Assistant die Sprachsteuerung des iPhone 5 erlauben – und soll dabei um Längen mehr bieten als die derzeitige Sprachsteuerung. Wie gewohnt soll der Assistant mit einem langen Druck auf den Home-Button aktiviert werden, woraufhin sich ein Mikrofon-Interface einblendet. Dieses füllt nur ein Viertel des Displays, vergleichbar also mit der Ansicht des App-Switchers im aktuellen iOS.

Mit dem Assistant soll man z. B. mit Hilfe der Spracheingabe direkt Termine anlegen können (Beispiel: trage Termin mit Kathrin Grannemann um 18 Uhr ein). Ähnlich soll die Routeneingabe funktionieren (“Wie komme ich zum Rewirpowerstation?”).

Ebenso soll es eine direkte Integration in die Nachrichten-App sowie den iPod-Player geben. Diese Funktion dürfte für Nutzer interessant sein, die beispielsweise am Steuer ihres Wagens sitzen und nicht in der Lage sind, ihr Smartphone mit den Händen zu bedienen.

9to5Mac erwähnt zudem die Integration von Wolfram Alpha, einem Wissenssystem. mit dem man beispielsweise Umrechnungen vornehmen kann.

Spannend ist die Weiterentwicklung der Sprachsteuerung für Seh- oder Körperbehinderte, denen es nicht so leicht fällt, manuelle Eingaben zu tätigen.

[via 9to5Mac]



iPhone 5: Siri-basierter "Assistant" exklusives Feature?
4 (80%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>