News & Rumors: 28. September 2011,

PES 2012 – Weitere Infos zu den Online-Modi der Fußball-Simulation bekanntgegeben

Kurz vor dem Release von PES 2012 gibt Konami weitere Details zur Fußball-SImulation bekannt – auch im Bereich der Online-Modi wurden Verbesserungen vorgenommen und neue Features implementiert. PES 2012 wird am 29. September für PC, PS3 und Xbox 360, sowie am 28. Oktober für PSP, PlayStation 2 und schließlich am 3. November für Wii erscheinen.

Kurz vor der Veröffentlichung von PES 2012 erläutert Konami weitere Details zu den Online-Spielmodi der Simulation. Aufgrund von Spieler-Feedback wurde in verschiedenen Bereichen nachgebessert und wurden neue Features eingebaut. Unter anderem können in der Meister Liga Online zahlreiche Wettbewerbe bestritten werden. Der Spielstil der jeweiligen Teams kann dabei individuell den Gegebenheiten angepasst werden: Offensiv- oder Defensiv-Ausrichtung, Kraft, Geschwindigkeit, technische Fähigkeiten oder die Einstellungen für Standards. Falls Werte in bestimmten Bereichen erhöht werden, verringern sich die übrigen, um fairen Wettbewerb zu ermöglichen. Als Team-Manager ist es darüber hinaus Aufgabe des Spielers, Verträge mit Spielern zu
schließen und neue Talente in die Mannschaft zu locken.

Mehr Kontrahenten, erweiterte Community

Außerdem hat Konami die Zahl der Spieler, die maximal mitspielen dürfen, angepasst. Bei den “großen” Versionen für PC, PS3 und Xbox 360 tummeln sich nun bis zu acht Spieler gegeneinander. Auf Nintendos Heimkonsole Wii und der PlayStation Portable dürfen vier Kontrahenten gleichzeitig ran.

Auch der Community-Modus wurde überabeitet und ermöglicht zukünftig Matches zwischen einzelnen Gruppen. Via Matchmaking können passende Gegner für Online-Games gefunden werden. Unfairem Spiel soll mit folgender Regelung vorgebeugt werden: Wer die Verbindung mitten im Spiel unterbricht, damit er gewinnt, soll zukünftig von Matches ausgeschlossen werden. Spieler mit schlechter Reputation müssen zukünftig gegeneinander antreten. Wie wir bereits Mitte August berichtet haben, soll mit myPES eine Facebook-App zeitgleich zum Release der Simulation erscheinen. Mit dieser sollen individuelle Turniere und Ligen gestartet und Spielergebnisse mit Freunden geteilt werden können. Im Oktober soll dieses Feature erweitert werden.

Jon Murphy, European PES Team Leader, über die Online-Möglichkeiten des neuen PES 2012:

“Online
ist ein entscheidendes Element in PES 2012, deshalb haben wir hart an jenen
Spieloptionen gearbeitet, die sowohl die Turniere und Begegnungen der Spieler
miteinander verbessern sollten als auch den Solo-Modus der Meister Liga
Online. Diejenigen Spieler, die früher Lags und Loop Holes
ausgenutzt haben, werden nun bestraft, während die einzigartige Active AI das Online
Spiel zu einem verblüffend realistischen Spielerlebnis werden lässt. Die
Resultate lassen sich anschließend in eigenen Ligen für Freunde und Mitspieler
veröffentlichen. PES 2012 – das ist einzigartiges Spiel- und Mannschaftsgefühl,
das man am besten mit seinen Freunden teilt!”


Sony

Pro Evolution Soccer 2012 ist dann ab morgen für PlayStation 3, Xbox 360 und Windows PC im Handelt. Versionen für die PSP und die PlayStation 2 sollen am 27.Oktober erscheinen, die Wii-Version am 3.November. Wann PES 2012 für den Nintendo 3DS oder iOS auf den Markt kommen soll, soll demnächst bekanntgegeben werden.



PES 2012 – Weitere Infos zu den Online-Modi der Fußball-Simulation bekanntgegeben
3.8 (76%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>