News & Rumors: 3. October 2011,

Uncharted 3 – Action-Adventure wird auf PS3 mit PSN-Pass ausgeliefert

Nach Resistance 3 wird nun wohl auch Uncharted 3: Drake’s Deception mit dem PSN-Pass ausgeliefert, sprich: der Code für weitere PSN-Inhalte zum Spiel ist nur einmal verwendbar – wer das Spiel gebraucht für seine PlayStation 3 erwirbt, muss gegen Gebühr einen neuen Code kaufen.

Wie das Internet-Portal joystiq (engl.) unter Berufung auf die Aussagen von Sony España Software Manager Juan Jiménez berichtet, soll Uncharted 3: Drake’s Deception ein PSN-Pass beiliegen. Sony will mit diesem den Gebrauchtmarkt von Games eindämmen. Als ob Ford eine elektronische Geschwindigkeitsbegrenzung einbaute, damit Nachbesitzer das Auto nicht mehr vollständig nutzen können. Wer Uncharted 3 erwirbt, erwirbt gleichzeitig auch das Recht, Zugriff auf weitere PSN-Inhalte zu bekommen. Wird das Spiel verkauft, so kostet es den Käufer eine Gebühr von 10 US-Dollar, um ebenfalls Recht auf diese Extra-Inhalte zu bekommen.

Uncharted 3: Drake’s Deception soll im November dieses Jahres erscheinen. In der Redaktion gibt es einige von uns, die sich bereits darauf freuen, auch weil wir die beiden Vorgänger gespielt haben. Der PSN-Pass ist ein fader Beigeschmack, den Sony dem Game nun spendiert. Auf der GamesCom konnten Besucher und Fans einen ersten Einblick ins Spiel gewinnen (wir berichteten). Über die mysteriöse Frau im Action-Adventure haben wir euch bereits im April aufgeklärt.



Uncharted 3 – Action-Adventure wird auf PS3 mit PSN-Pass ausgeliefert
3.85 (76.92%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>